ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Logo Oracle
Version 12.1.0.2 ist ein wichtiges Update für die verbreitete Datenbank-Technologie, weil es zum neben anderen Funktionen auch eine "In-Memory"-Technologie mitbringt. Eine Funktion, an der Oracle seit Jahren arbeitet.
mehr
Oracle Linux 7 (Unbreakable). Quelle: Oracle
Oracle nutzt Red Hats Enterprise Linux als Basis und erweitert es mit einigen Funktionen. Wie auch Red Hat schließt Oracle eine Partnerschaft mit dem Open-Stack-Systemintegrator Mirantis.
mehr
Oracle Exadata Database Machine X4-8. Quelle: Oracle
Speziell für ressourcenintensive Anwendungen wie Data Warehousing, OLTP oder Big Data Anlysen stellt Oracle die Exadata Database Machine X4-8 vor.
mehr
Logo Oracle
In Java SE befinden sich 20 der 113 Schwachstellen. Davon erhält eine von Oracle die höchste Risikobewertung. 29 Lücken beseitigt die Aktualisierung in Fusion Middleware und 10 in MySQL. Angreifer können die Sicherheitslücken teilweise ohne Eingabe von Anmeldedaten aus der Ferne ausnutzen.
mehr
Logo Java
Oracle legt in einem Blog die weiteren Pläne für Java unter Windows XP dar. Das fast 13 Jahre alte Windows-Betriebssystem erhält demnach nicht Version 8. Allerdings will der Hersteller weiterhin Aktualisierungen für Java 7 unter XP veröffentlichen.
mehr
Logo Java
Nach Microsoft stellt auch Oracle den Support für Windows XP ein. Nutzer können auf eigenen Gefahr Java 7 weiterhin nutzen. Der Hersteller wird zwar noch Sicherheitsupdates anbieten, aber es besteht die Möglichkeit, dass sie nicht unter XP funktionieren. Unter dem fast 13 Jahre alten OS läuft Java 8 nicht.
mehr
Oracle_SOA_12c
Oracle SOA Suite 12c erleichtert vor allem die Integration mobiler Technologien. Eine neues Interface ermöglicht mobilen Zugriff auf bestehende Applikationen. Die neue BPM Suite 12c erlaubt eine besseres Management unstrukturierter Prozesse.

Tags: BPM, Oracle, SOA.

mehr
Dell will im zweiten Halbjahr vier neue Appliances zur Applikationsbeschleunigung auf den Markt bringen (Bild: Dell).
Vier neue Appliances von Dell sollen unter anderem Datenbank- und Hadoop-Umgebungen beschleunigen. Zudem sorgt die Kombinationen aus Hardware- und Infrastruktur-Komponenten sowie Enterprise-Applikationen für eine schnellere Implementierung.
mehr
Micros Systems
5,3 Milliarden Dollar investiert Oracle in Micros Systems. Damit ist dieser Zukauf die größte Übernahme seit dem Kauf von Sun Microsystems im Jahr 2010.
mehr
Logo Oracle
Angeblich ist Oracle bereit, über 5 Milliarden Dollar zu zahlen. Bloomberg zufolge stehen die exklusiven Verhandlungen kurz vor einem Abschluss. Der Konzern wollte Micros schon vor sechs Jahren kaufen, scheiterte aber noch in letzter Minute. Micros bietet Cloud-Software für Gastgewerbe, Handel und Veranstaltungen an.
mehr
Logo Oracle
Die neue Datenbank ermöglicht Oracle zufolge schnellere Analytics und effizienteres Online-Transaction-Processing. Zudem ist sie kompatibel zu allen Anwendungen, die bereits mit Oracle Database 12c betrieben werden. Die Oracle Database In-Memory ist voraussichtlich ab Juli verfügbar.
mehr
Oracle_Enterprise_manager_a
Der Oracle Enterprise Manager 12c Release 4 verbessert die Verwaltungsmöglichkeiten von Private Clouds in großen Umgebungen. Das neue Release zielt vor allem auf die Bereitstellung von Datenbanken und Self-Service-Funktionen.
mehr
Oracle_Tuxedo_mainframe
Mit der Mainframe-Alternative Tuxedo zielt Oracle auf eines der Kerngeschäfte von IBM. Jetzt präsentiert Oracle neue Versionen der Tuxedo Application Runtime (ART) und dem Application Server Tuxedo 12 c.
mehr
Oracle_linux_unbreakable
Oracle VM 3.3 und Oracle Linux haben in einer Technologievorschau jetzt die Möglichkeit, auch OpenStack zu unterstützen.
mehr
Die SAP-Tochter TomorrowNow wird SAP wohl noch eine weile begleiten. Quelle: SAP
Der Rechtsstreit zwischen SAP und Oracle wegen Urheberrechtsverletzungen durch die SAP-Tochter TomorrowNow geht in die dritte Runde. Oracle erneuert in diesem Zusammenhang die Forderung nach einer Milliardensumme und stellt damit die Richter vor eine neue Herausforderung.

Tags: Oracle, SAP.

mehr
supply-Chain-Logistik-Deman
Trotz vorsichtiger Budget-Planung der Unternehmen kann der Markt für Supply-Chain-Management und Procurement im Jahr 2013 um 7,3 Prozent zulegen. Kleinere Anbieter profitieren von der Konsolidierungswelle bei den Marktführern.
mehr
Oracle_customer2cloud_auf
Anwender von Oracle-Lösungen für Human Capital Management und CRM können bestehende On-Premise-Anwendungen jetzt gegen entsprechende Cloud-Lösungen austauschen. Oracle folgt mit dem Programm Customer 2 Cloud Programm dem Beispiel SAPs, das mit einem vergleichbaren Angebot die Kunden in die Cloud lockt.

Tags: CHRM, Cloud, CRM, Oracle.

mehr
Oracle_solaris_11
Mit Support für zahlreiche OpenStack-Technologien baut Oracle Solaris von einem klassischen Betriebssystem in eine Cloud-fähige Plattform um. Ab dem Sommer soll Solaris 11.2 allgemein verfügbar sein und neue Funktionen unter anderem für Software Defined Networking und Virtualisierung mit bringen.

Tags: Oracle, Server, Unix.

mehr
Quelle: Oracle
Oracle habe gegen den fairen Wettbewerb verstoßen, so die Klage von Terix einem Spezialisten für Drittwartung. Oracle versuche illegal eine Monopolstellung für Solaris-Support zu erreichen, so das kalifornische Unternehmen weiter.
mehr
Logo Oracle
Alleine in Java SE behebt Oracle 37 Sicherheitslecks, darunter auch vier mit der höchsten Gefährdungsstufe. Insgesamt veröffentlicht Oracle am Patchday 102 Sicherheitsupdates.
mehr