Samsung

Samsung-ARTIK-Modul (Bild: Samsung)

Samsung erweitert IoT-Plattform Artik

Mit ARTIK 053 kündigt die Halbleitersparte von Samsung ein neues Modul an. Ein QuickStart-Programm soll kürzere Entwicklungszeiten ermöglichen. Außerdem unterstützt die 2015 erstmals vorgestellte Plattform nun auch Angebote von VMWare, AWS und Google.

Samsung DeX untersützt in einer VDI auch den Zugriff auf virtuelle Windows-Maschinen (Bild: Samsung).

Kooperation von VMware und Samsung macht Galaxy S8 zum Thin Client

Mit Horizon, seiner Plattform für Virtual Desktop Infractucture (VDI) unterstützt VMware das Samsung S8 und die Docking-Station Samsung DeX. Sie dient dazu, externe Geräte wie Monitor, Maus und Tastatur an das Smartphone anzuzschließen. Auch die Nutzung von Windows-Programmen ist dann möglich.

Mit einem neuen klappbarem Gerät experimentiert Samsung mit einem Smartphone mit zwei Bildschirmen. (Bild: Samsung)

Samsung Galaxy S8: Akkulaufzeiten im Überblick

Die von Samsung diese Woche angekündigten Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8+ übertreffen ihre Vorgänger Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge bei der Akkulaufleistung nur unter bestimmten Bedingungen. Das zeigt der Vergleich der vom Hersteller veröffentlichten technischen Daten.

Samsung Galaxy Book (Bild: Samsung)

Samsung stellt Windows-10-Tablet Galaxy Book vor

Das Samsung Galaxy Book kommt mit Windows 10, Tastatur sowie S Pen und soll als PC-Ersatz dienen. Es ist in einer 10,6-Zoll- und einer 12-Zoll-Variante erhältlich. Das 9,7-Zoll große Tablet Galaxy Tab S3 wird ebenfalls mit S Pen ausgeliefert. Es nutzt Android 7.0 und soll durch Entertainment-Ausstattung punkten.

Tabletmarkt 2016 (Bild: Pieter Beens/Shutterstock)

Tablet-Markt ging 2016 weltweit um 6,6 Prozent zurück

Den Marktbeobachtern von Trendforce zufolge ist 2017 mit einem Rückgang in ähnlicher Höhe zu rechnen. Sie gehen zudem davon aus, dass auf Amazons furiose Erfolge 2016 im Jahr 2017 eine kräftige Ernüchterung folgt. Von Apple, der Nummer eins im Markt, erwarten sie 2017 ein 10,5-Zoll-iPad, das einen neuen Trend setzen soll.

Statistik (Bild: Shutterstock/Denphumi)

Smartphone-Markt: Kopf-an-Kopf-Rennen mit Vorteil für Apple

Der Smartphonemarkt legte laut Gartner im vierten Quartal 2016 weltweit um 7 Prozent auf 432 Millionen Stück zu. Davon entfallen 17,9 Prozent auf Apple, 17,8 Prozent auf Samsung. Mit Huawei, Oppo und BBK kommen inzwischen alle drei Verfolger in den Top-Fünf aus China.