Archives

Monsoon: SAPs standardasierter Cloud-Infrastruktur-Stack

Prestigeprojekt “Monsoon”! Bei dem Software-Hersteller in Walldorf hat sich über die Jahre eine komplexe und vor allem hoch heterogene interne IT-Infrastruktur entwickelt. Nun soll ein internes Projekt wieder für neue Einfachheit sorgen. Ein ehrgeiziges und umfangreiches Projekt, das Schule machen könnte, wenn man das zuständige Team seine Arbeite zu ende führen darf, so René Büst, Analyst bei Crisp Research.

Samsung und SAP entwickeln mobile Branchenlösungen

Gesundheitswesen, Finanzbranche, Versorger oder Außendienstler sollen mit neuen Branchenlösungen versorgt werden. SAPs Mobile Plattform, Fiori und HANA sollen im Rahmen einer Kooperation mit Samsungs Mobilgeräten und Wearables künftig zu Branchenlösungen zusammengeführt werden.

Voll auf In-Memory

SAP setzt weiterhin voll auf die Karte HANA, wie die Technologiekonferenz Teched zeigt. Die In-Memory-Datenbank bekommt neue Funktionen und die Business Suite zerlegt SAP in Einzelapplikationen, die mit einem vereinfachten Datenmodell arbeiten. Für den entscheidenden Kick sorgt auch hier: HANA.

Microsoft Dynamics: “Ring frei – Runde Cloud!”

Nachdem SAP vor einigen Wochen einen detaillierten Einblick in seine Cloud- und ERP-Strategie gegeben hat, zieht nun Microsoft nach. Auf der europäischen Convergence in Barcelona gab das Unternehmen nun preis, wie es Kunden seine betriebswirtschaftlichen Programme schmackhaft machen will. Und offenbar hat die US-Company bereits erfolgreich bei SAP-Stammkunden gewildert.

SAP präsentiert App für interaktive Betriebsanleitungen

Die Anwendung namens Bilt ist für Android und iOS erhältlich. Sie zeigt 3D-Ansichten des fertigen Produkts an und bietet zudem Sprachanweisungen. Die Empfehlungsrate durch den Kunden sowie die Registrierung sollen durch die Verwendung der App spürbar steigen.

Automatisierung: Es geht nicht mehr nur um Zeit und Geld, sondern um Qualität

Ralf Paschen sieht neue Konkurrenz für den CIO. Dennoch sollte sich – so lautet sein Ratschlag – jeder CIO fragen, wie er als kompetenter Partner der Fachabteilungen die gleichen oder sogar bessere Dienstleistungen als ein Cloud Provider bieten kann. Paschen, als Business Automation Executive bei Automic Software GmbH spezialisiert auf die Automatisierung von SAP, schildert in seinem aktuellen silicon.de-Blog einen neuen IT-Trend.

Digitales Gold schürfen

Wer Gold aus Sand herauswaschen will, braucht entsprechende Werkzeuge. Und die fordert DSAG-Vorstand für das Anwendungsportfolio, Gerhard Göttert, in seinem aktuellem silicon.de-Blog und zwar ganz besonders für den Bereich ‘Predictive Analytics’.

Erstes deutsches Rechenzentrum von Amazon Web Services

Amazon hat einen wichtigen Schritt hin zu mehr lokaler Präsenz getan. Analysten sehen darin einen Angriff Amazons auf den europäischen Infrastrukturmarkt. Anwender profitieren von vereinfachter Compliance bei Cloud-Projekten und durch eine höhere Leistung bei niedrigeren Latenzzeiten.

ByDesign auf HANA – Erste Erfahrungen

Die Roadmap von Business ByDesign scheint SAP erfolgreich umzusetzen. Zumindest sehen das die Channelpartner von SAP so, die von ihren Erfahrungen aus den ersten Monaten des Online-ERPs auf dem In-Memory-Framework berichten.

SAP steigert Cloud-Umsatz um 40 Prozent

Durch den Wechsel auf Cloud-Subscriptionsmodelle wird der SAP-Umsatz zwar besser vorhersagbar, dennoch muss SAP die Prognose für das Gesamtjahr leicht senken. Umsätze und Gewinn rund um die Cloud steigen jedoch.

SAP im Dow Jones Sustainability Index als Leader geführt

SAP feilt weiter am Image als nachhaltiges Unternehmen. Mit einer neuen Auszeichnung können die Walldorfer den Fortschritt bei der Reduzierung von Treibhausgasen belegen. Dieses Engagement dient jedoch nicht nur der Image-Pflege sondern verfolgt auch handfeste wirtschaftliche Interessen.

Ex-SAP-Cloud-Chef heuert bei Oracle an

Nach der Auflösung der Cloud-Sparte im Mai musste Shawn Price seinen Hut bei SAP nehmen. Oracle verstärkt sich nun personell für den Wandel in die Cloud, nachdem das Unternehmen erst vor wenigen Tagen einen ehemaligen Google-Manager angestellt hat.

Einstellungsstopp bei SAP

Mehr Budgetreue und Kostendisziplin sollen bei dem Walldorfer Unternehmen die Ausgaben niedrig halten. SAP hatte bereits in vergangenen Jahren ähnliche Programme verordnet. Der harte Sparkurs lässt allerdings weitere Fragezeichen hinter der als überteuert geltenden Concur-Übernahme und eine leichte Nervosität sichtbar werden.

Stärkere Partnereinbindung für ByDesign

Ein neuer General Manager für SAP Business ByDesign: Michael Schmitt verspricht Weiterentwicklung der Cloud-Mittelstandslösung von SAP und kündigt einige neue strategische Schritte an, die den Einsatzbereich von ByDesign erweitern könnten. Cloud-ERP sieht Schmitt generell auf dem Vormarsch.