Archiv

sap-bydesign

Stärkere Partnereinbindung für ByDesign

Ein neuer General Manager für SAP Business ByDesign: Michael Schmitt verspricht Weiterentwicklung der Cloud-Mittelstandslösung von SAP und kündigt einige neue strategische Schritte an, die den Einsatzbereich von ByDesign erweitern könnten. Cloud-ERP sieht Schmitt generell auf dem Vormarsch.

091111_heinz_paul_bonn

Der Konkurs des organischen Wachstums

Markiert der Übergang in die Cloud wirklich das Ende von Wachstum, das auch ohne Zukäufe auskommt? Wie lange wird die Durststrecke dauern, die Cloud-Anbieter derzeit durchschreiten. silicon.de-Blogger und Branchengröße Heinz Paul Bonn analysiert die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche und kommt dabei zu erstaunlichen Schlüssen.

sap_concur

SAP kauft mit Concur Reisekostenmanagement

Neben Fieldglass, Ariba und SuccessFactors ergänzt SAP nun mit dem Thema Reisekostenabrechnung das eigene Portfolio für Unternehmensanwendungen. Concur ist weltweit bei Unternehmen als Lösung etabliert und pflegt aber auch Verbindungen zu Startups und Diensten wie Uber oder Airbnb.

gerhard_goettert

Neue, schöne Technologiewelt – aber …

Auch wenn Unternehmen häufig technologische Entwicklungen mit vorantreiben, wollen sie das in einem Tempo tun, das ihnen angemessen erscheint, wie Gerhard Göttert, DSAG-Vorstand Anwendungsportfolio, in seinem ersten Beitrag für den silicon.de-Blog deutlich macht. Denn ein ERP lässt sich nicht so einfach deinstallieren wie ein störende App auf einem Smartphone.

Bayern_-breitband_aufmacher

Bayerische Polizei setzt auf SAP HANA

Bessere Vernetzung und Informationen für Ermittlungen in Echtzeit erhofft sich die Polizei Bayern von der Einführung von SAP und HANA. Zusammen mit der Behörde will SAP darüber hinaus Best Practices für die Polizeiarbeit entwickeln und die Ergebnisse dann wieder in die eigenen Lösungen einfließen lassen. Mehr als 41000 Beamte werden künftig bei ihrer Arbeit auf diese Plattform zugreifen.

Bewerbungstipps für den SAP-Berater

SAP-Berater – Wie wird man das?

Ohne einen klaren Ausbildungspfad ist der Weg in die lukrative Karriere nicht immer einfach. Auch wenn das Berufsbild des SAP-Betraters keine geschützte Berufsbezeichnung sollte man sich erst so nennen, wenn man schon einer ist, erläutert Dr. Thomas Biber, Geschäftsführer Biber & Associates in einem Gastbeitrag für silicon.de.

SAP Hauptquartier (Bild: SAP AG / Stephan Daub)

SAP will 500 Millionen Dollar bis 2020 in Afrika investieren

Die Wachstumsinitiative ist auf den öffentlichen Sektor sowie die Finanz- und Telekommunikationsbranche gerichtet. Vor allem in den Ländern Angola, Kenia, Marokko, Nigeria und Südafrika will SAP investieren. Außerdem hat es angekündigt, eine Analytics-Partnerschaft mit dem FC Bayern München einzugehen.

Prüflabore: Wo das Knacken von IT-Sicherheit Alltag ist

Wann lohnen sich Managed Testing Services?

Mindestens ein Drittel der Budgets von SAP-Projekten fließt in die Qualitätssicherung. Das bindet nicht nur finanzielle Mittel, sondern auch viele Nicht-IT-Mitarbeiter aus den Fachabteilungen. Bietet das Testen von Software in Form von Managed Service in der externen Testfabrik einen Ausweg? Und wann und für wen machen sich diese Angebote wirklich bezahlt?

Strategie

Geht SAP HANA am Bedarf des Marktes vorbei?

SAP zentriert die gesamte Produktstrategie um die In-Memory-Plattform HANA herum. Allerdings zeigt eine Studie der US-SAP-Anwendergruppe ASUG jetzt, dass lediglich der kleinere Teil der Unternehmen die Vorteile der Plattform für sich zu nutzen weiß. Auch strategische Fragen wie entsprechende Fachkräfte hemmen derzeit die Migration auf die In-Memory-Technologie.

Laut Gartner sollen es nicht immer unbedingt die Marktführer sein, die eine passende Enterprise Mobile Management für einen Anwender liefern können.

EMM-Markt: Noch immer vieles verbesserungswürdig

In einer aktuellen Studie wirft Gartner einen Blick auf den EMM-Markt: Fazit: Noch sind die Produkte unvollkommen. Anwender sollten sich bei der Auswahl nicht einseitig auf die Leader stürzen – oft, so Gartner, sind sie mit einem Nischenanbieter unter Umständen günstiger und besser bedient.

NSA überwachung auch ohne Gerichtsbeschluss.

Spionage-Verdacht: Russland fordert Source-Code von Apple und SAP

Die Debatten um Wirtschaftssanktionen gegen Russland schlagen derzeit hohe Wellen. Jetzt könnten auch IT-Unternehmen betroffen sein. Russische Behörden schlagen vor, dass Unternehmen wie SAP oder Apple Source-Code übergeben sollen, damit Hintertüren in den Software-Produkten ausgeschlossen werden können.

Onapsis_Logo

Sicherheit für SAP – Onapsis startet in Deutschland

Mit einem besonderen Sicherheitsportfolio bietet der US-Hersteller Onapsis vor allem für große SAP- und Oracle-Systeme Sicherheitsprodukte, die neben besonderen Schutz auch das automatisierte Security-Assesment von SAP-Lösungen erlauben. Jetzt startet der Spezialist auch in Deutschland.