Service Virtualisation

Zugangskontrollen Access-Control (Bild: Shutterstock)

Der Weg zum Remote-Zugriff

Über Remote-Zugriffe können Mitarbeiter mobile auf Anwendungen im Unternehmen zugreifen. Anwender können so von überall aus produktiv arbeiten, ohne Sicherheitsrisiken eingehen zu müssen. Dirk Pfefferle, Area Vice President von Citrix erklärt, was es dabei zu beachten gilt.

Ubuntu (Bild: Ubuntu)

LXD: Canonical zeigt schnellsten Hypervisor

Kernfunktionen eines traditionellen Hypervisors verbindet Canonical in dieser Beta-Version mit der Leistungsfähigkeit eines Containers. Anders als etwa bei Docker, beschränkt sich LXD nicht auf die Bereitstellung von Anwendungen, sondern ermöglicht den Betrieb von Linux-Betriebssystemen.

Oracle (Bild: Oracle)

Oracle-Anwender wettern gegen Lizenzpolitik

Statt bisher lediglich einen Cluster müssen Anwender von Oracle und VMware VSphere 5.1 und 5.5 alle vCenter-Server lizenzieren, was mit deutlichen Mehrkosten verbunden ist. Die deutsche Oracle-Anwendervereinigung DOAG meldet Gesprächsbedarf aus den Reihen seiner Mitglieder.

CA-CEO Gregoire bei der Eröffnungs-Keynote zur CA World 2013. Quelle: Harald Weiss/ silicon.de.

CA World 2013: Der neue CEO steckt die Eckpunkte ab

Die Pläne des neuen CEOs Mike Gregoire waren in diesem Jahr der unbestrittene Mittelpunkt der Kundenkonferenz CA World in Las Vegas. Schnell wurde klar: Der 46-jährigen hat bereits nach den ersten Wochen im Amt eine klare Strategie, wie der Konzern schneller und flexibel werden soll.

caexpo_aufmacher

CA Expo: “CIOs müssen aus ihrem Mauseloch kommen”

Viel wird in letzter Zeit über die neue Rolle des CIOs als Mittler zwischen IT und Business diskutiert. Doch was können IT-Chefs konkret tun, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden? CA Technologies hat in Mannheim mögliche Strategien vorgestellt – auch ein virtueller Hubschrauberflug gehört dazu.