Sicherheit

IT_Sicherheitsexperte_shutt

IT-Sicherheit von Unternehmen oft mangelhaft

Langfristige strategische Planung bei IT-Sicherheit, Training und Sensibilisierung der Mitarbeiter, vertragliche Absicherung und organisatorische Fragen etwa bei Datenverlusten werden von vielen Unternehmen noch stiefmütterlich behandelt.

Motivfoto Hacker (Bild: Shutterstock)

Plattform für Europas Bug-Jäger

Endlich soll es auch in Europa eine Plattform geben, auf der Hacker Lecks gegen Belohnung melden können. Unternehmen können auf diese Weise die eigenen Produkte sicherer machen.

Insider-Threats, Advanced Persistent Threats. Data loss prevention. (Bild: Shutterstock)

Maschinelles Lernen gegen Insider Threats

Sicherheitsansätze, die am Perimeter ansetzen, sind zwar nach wie vor notwendig, aber reichen heute bei weitem nicht mehr aus. Gérard Bauer, Vice President EMEA bei Vectra Networks, erklärt welche Möglichkeiten Unternehmen haben, das Netzwerk gegen gerichtete Attacken abzusichern.

Vom vernetzten Auto zum vernetzten Verkehrsteilnehmer (Bild: Shutterstock / Tyler Olson)

Tödliche Smartphones?

Aktuelle Zahlen zu Verkehrsunfällen in den USA zeigen einen sprunghaften Anstieg von tödlichen Unfällen. Neben anderen möglichen Ursachen, könnte auch der verstärkte Gebrauch von Smartphones und Unterhaltungsmedien beim Fahren die Statistik in Höhe treiben.

Cisco Logo (Bild: Cisco)

Cisco weitet Enterprise Security aus

Schutz gegen Satten-IT und mehr Sicherheit für Cloud und Netzwerke will Cisco mit neuen Produkten und Services anbieten. Cisco stellt damit neue Bausteine für die Strategie “Security Everywhere” vor, mit der das Unternehmen einen holitischen Sicherheitsansatz anbieten will.

test-notebook-sicherheit-shutterstock-Natalia-Siverina-800

Sicherheit für Windows 7 im Test

Windows 7 ist derzeit die verbreitetste Betriebssystem-Plattform in Unternehmen und bis mindestens 2017 wird das wohl auch so bleiben. Aber wie lässt sich dieses Betriebssystem am besten schützen?

Prüflabore: Wo das Knacken von IT-Sicherheit Alltag ist

Die Gefahr ist real

Dass Hacker inzwischen so ausgefuchst sind, dass sie die aktuelle Retro-Welle nutzen und auch vor Klassikern wie Jane Austens “Sens and Sensability” und Excel-Macros nicht halt machen, beunruhigt auch den gestandenen Sicherheitsexperten Volker Marschner von Cisco.