Archiv

datendiebstahl (Bild: Shutterstock)

Fußball-EM wird auch ein Fest für Datendiebe

Wie viele Großereignisse wird auch die Fußball-EM wieder verstärkte Aktivitäten von Datendieben mit sich bringen. Im Interview mit silicon.de erklärt Michal Salat, Manager Threat Intelligence bei Avast, worauf Nutzer rund um die EM achten sollten, wie Hacker an unsere Daten kommen und wie man sich schützen kann.

Bild: Shutterstock/Billion Photos)

Wem gehören AdTech-Daten?

Worauf es bei der Auswahl des richtigen Tracking-Services ankommt und wie sich der gefürchtete Datenverlust gegenüber der Konkurrenz minimieren lässt, erklärt Christian Sauer in diesem Gastbeitrag für silicon.de.

AV-Test-1024

Security-Software für Windows 10: AV-Test legt Ergebnisse vor

Im Schnitt konnten die 22 getesteten Antivirenprogramme für Privatnutzer sowie die 12 geprüften Lösungen für Firmen rund 98 Prozent der Angriffe abwehren. Das beste Ergebnis erzielte Bitdefender, dicht gefolgt von Kaspersky und Symantec. Enttäuscht haben die McAfee-Produkte von Intel Security.

SAP (Bild: SAP)

SAP Datensicherheit von SECUDE

Um sensible SAP-Daten auch beim Export zuverlässig vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, erweitert SECUDE die Sicherheitslösung Halocore um weitere Features.

Fujitsu (Bild: Fujitsu)

Fujitsu baut Sicherheitsservices um Isolationsplattform aus

Die cloudbasierende Lösung Menlo Security Isolation Platform (MSIP) führt den Code potenziell gefährlicher Website-Inhalte wie Flash oder Java, aber auch den von Dokumenten und E-Mails in speziellen virtuellen Containern aus, sodass keinerlei Malware auf die Endgeräte der Nutzer gelangt. MSIP soll Fujitsus Digital-Business-Plattform MetaArc verbessern.

CheckPoint-SMB-Reihe-770-790 (Bild: CheckPoint)

Checkpoint stellt Sicherheits-Appliances für KMU vor

Die Modelle 770 und 790 ergänzen die schon länger erhältlichen Ausführungen 730 und 750. Die Neuvorstellungen sollen Schutz vor Malware sowie schadhaften Websites und Anwendungen bieten. Zugleich soll ein hoher Netzwerk-Durchsatz gewährleistet sein. Bei aktivierter Firewall beträgt der bis zu 4 GBit/s, bei Aktivierung aller Security-Funktionen sind es noch maximal 330 MBit/s.

Android (Grafik: Google)

Android-Sicherheitslücke bedroht 60 Prozent aller Geräte

Genau genommen findet sich die Anfälligkeit in einer Sicherheitsfunktion von in Android-Geräten verbauten Qualcomm-CPUs. Sie lässt sich ausschließlich über eine bösartige App ausnutzen. Google liefert schon seit Januar einen Patch aus, der bislang jedoch nur auf knapp einem Viertel aller ermittelten verwundbaren Geräte installiert ist.

Ransomware (Bild: Shutterstock.com/Bacho)

CryptXXX: Trend Micro warnt vor möglichem TeslaCrypt-Nachfolger

Trend Micro hat in CryptXXX einen potenziellen Nachfolger der Ransomware TeslaCrypt entdeckt. Der zusätzlich installierte Sperrbildschirm soll den Einsatz von Entschlüsselungstools verhindern. Die Verbreitung der Erpressersoftware erfolgt mithilfe des Exploit Kits Angler über kompromittierte Websites und Malvertising.

(Bild: Shutterstock.com/Alias Studiot Oy)

Dark Data: das Risiko unklassifizierter Daten

Welche Art von Daten sind eigentlich tatsächlich auf Unternehmensservern gespeichert? Veritas-Manager Stefan Henke, Autor dieses Gastbeitrags für silicon.de, gewährt einen Einblick, was Dark Data ist und erklärt, wie man Abhilfe schafft.