Storage

Box Shuttle (Grafik: Box)

Box stellt Datenmigrationsdienst Box Shuttle vor

Box Shuttle soll Unternehmen helfen, auch große Datenmengen zu Box zu migrieren. Das neue Angebot ist einen Kombination aus Migrationstools und Know-how von Box Consulting. Damit werden beim Umzug zum Beispiel auch Benutzerberechtigungen, Metadaten und Aufbewahrungsrichtlinien berücksichtigt oder definiert.

Datensicherung (Bild: Shutterstock)

Netzlink stellt Disaster Recovery aus der Cloud vor

Der Anbieter aus Braunschweig erweitert mit dem Service Nubo DRaaS sein Cloud-Angebot. Wesentliche Neuerung ist die Funktion, Daten kontinuierlich zu synchronisieren. Nach einem Totalausfall – sei es durch Ransomware oder Malware, Brand, Wasserschaden oder Bedienfehler – lässt sich so die Unternehmensinfrastruktur bis zu zehn Sekunden vor dem Schadensereignis wieder herstellen.

Backup (Shutterstock/Maksim Kabakou)

Cloud-Backup: Carbonite schließt Übernahme von EVault ab

Für den Käufer waren insbesondere die Vertriebsstrukturen der ehemaligen Seagate-Tochter interessant. Sie will er nun nutzen, um auch hierzulande und bei den bislang von EVault vorrangig betreuten, größeren Firmen verstärkt auf den Markt zu drängen.

Tintri-All-Flash-Front (Bild: Tintri)

Tintri zeigt Lösungen für virtualisierte und Cloud-Umgebungen

Sie dienen der Erweiterung und Verwaltung von Storage in solchen Umgebungen. Als Kernprodukt der Neuvorstellungen sieht der Anbieter VM-Scale-Out, mit der Firmen ihre eigene Cloud-Infrastruktur für verschiedene virtualisierte Workloads erstellen können. Zu den Neuheiten zählt auch ein Predictive-Analytics-Angebot.

Nutanix Xpress (Bild: Nutanix)

Nutanix stellt mit Xpress Enterprise-Cloud für KMU vor

Der Anbieter hyperkonvergenter Appliances, die Server, Storage und Virtualisierung nativ integrieren, bringt das auf mittelständische Unternehmen zugeschnittene Produkt auf den Markt. Es Er verspricht ihnen zudem eine außergewöhnlich einfache Verwaltung. Die Preise für Nutanix Xpress beginnen bei 25.000 Dollar.

Toshiba X300 8 TByte (Bild: Toshiba)

Toshiba kündigt Festplatte mit 8 TByte für Power-User an

Das Desktop-Modell gehört zur Reihe X300 des Herstellers und arbeitet mit 7200 U./min sowie 128 MByte Pufferspeicher. Sie lässt sich über über eine 6-GBit/s-SATA-Schnittstelle anbinden. Das 3,5-Zoll-Laufwerk wird ab Juni für 359 Euro erhältlich sein.

Phase Change Memory (Bild: IBM)

IBM-Forscher verbessern DRAM- und Flash-Alternative PCM

Erstmals gelang es Wissenschaftlern drei Datenbits pro Zelle in Phasenwechselspeicher (PCM) zuverlässig über längere Zeit nach dessen Programmierung abzulegen und zu erhalten. In PCM soll künftig etwa das Betriebssystem eines Mobiltelefons für das Hochfahren innerhalb von Sekunden gespeichert werden.

WD kauft SanDisk (Grafik: silicon.de)

Western Digital schließt Übernahme von SanDisk ab

Statt der ursprünglich angedachten knapp 19 Milliarden Dollar zahlt der Käufer nun 15,78 Milliarden Dollar. Grud sind veränderte Zahlungsmodalitäten, weil sich das chinesische Unternehmen Unisplendour nun doch nicht an WD beteiligt. Im Zuge der nun beginnenden Integration sollen auch neue Produkte und Technologien für Rechenzentren entwickelt werden.

owncloud 9 richtig installieren (Grafik: owncloud)

So installieren Sie ownCloud 9

ownCloud 9 lässt sich relativ leicht auf Linux-Servern eingerichtet. Die erforderlichen Befehle stehen im Terminal zur Verfügung. Beteiligte Komponenten lassen sich in Linux über das Internet installieren. Die Einrichtung erfolgt über eine Weboberfläche. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie die Installation gelingt.

#TrustOpen Red Hat

Regulierung des Wasserfalls

Massimo Fatato ist Red Hats neuer Vice President Telecommunications für die Region EMEA. Er möchte Rollouts von neuen Services für Telcos wesentlich ...

Case Study SWITCH

Die IT-Landschaft beim Schweizer IT-Dienstleister SWITCH wurde konsolidiert und optimiert, um die Kosten zu senken und das Innovationspotenzial zu steigern. ...