ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Dell
Dell baut das eigene Cloud-Angebot aus und arbeitet mit Red Hat zusammen an OpenShift. Dieses ermöglicht Testumgebungen für Lösungen in den Bereichen Mobile, Social und Analytics. Fluid Cache for SAN erweitert die SSD-Unterstützung aus. OpenManage hat Dell mit einem Gateway für die Rechenzentrumsüberwachung mit Mobilgeräten ausgestattet.
mehr
EMC_DPAD_4-3
Immer mehr Sensoren und Geräte produzieren Daten, aber was bedeutet das für Unternehmen. EMC und IDC haben jetzt eine Studie vorgelegt.
mehr
Digial-Universe
Die Invasion der Sensoren hat begonnen. Und innerhalb der nächsten sechs Jahre werden diese kleinen unscheinbaren Fühler, Thermostate und Geräte mit winzigen übertragenen Datenmengen dafür sorgen, dass die Zahl der weltweit zirkulierenden Daten rapide ansteigt.

Tags: Storage.

mehr
EMC_DPAD_4-3
Hochverfügbarkeitslösungen und Backupprodukte gehören beim Speichermarktführer ab sofort zur neu geschaffenen Geschäftseinheit DPAD (Data Protection & Availability Division). Das soll das Geschäft fit fürs Cloud-Zeitalter machen.

Tags: EMC, Storage.

mehr
Stuart-Parkin_aufmacher
Der Milliennium Technology Prize ist so etwas wie der Nobel-Preis für Technologie. In diesem Jahr bekommt ein britischer Forscher und ein Mitarbeiter des Max-Planck-Instuts in Halle die Ehrung für seine Errungenschaften im Bereich Speicher.
mehr
Amazon Web Services
Die Preise für Clouddienste Elastic Compute Cloud (EC2), den Speicherdienst S3, den Relational Database Service (RDS), Elastic Cache und Elastic MapReduce senkt Amazon um bis zu 85 Prozent. Offenbar reagiert der Konzern damit auf Googles Preissenkung. Die neuen Preise sind ab 1. April gültig.
mehr
Der Dell Networking Z9500-Switch soll laut Hersteller derzeit die höchste Port-Dichte liefern. Dell bietet für den Hochleistungs-Fabric-Switch auch Teil-Lizenzierungen für Ports an. Quelle: Dell
Für die Scalierung, Automatisierung und Orchestrierung von OpenStack-Clouds stellt Dell neue Netzwerkkomponenten vor.
mehr
Logo Google Drive
2 Dollar zuzüglich Steuern kosten nun 100 GByte bei Google Drive. Ein Terabyte ist für 10 Dollar verfügbar, zuvor zahlte man das Fünffache. Der Speicher lässt sich unter anderem für Docs, Gmail und Google+-Fotos verwenden. Kostenlos stehen bereits 15 GByte bereit.
mehr
virtual_SAN_VMware_auf
VMware stellt mit vSAN eine neue Software-Lösung vor und liefert damit zum ersten mal auch eine Lösung für die Virtualisierung von Storage. Anwender sollen damit eine komfortable Storage-Lösung für virtualisierte Umgebungen bekommen.
mehr
Cloud Symbolbild
Es zeige sich, dass es bei der Wahl des passenden Anbieters sehr stark auf die spezifischen Bedürfnisse und den Standort ankommt. Nach wie vor sehen die Experten einige Fragen ungeklärt. Auf 84 Seiten fasst das renommierte Institut die Ergebnisse zusammen.
mehr
Am 1. April startet die Standalone-Version von OneDrive for Business (Screenshot: ZDNet.de).
Die Standalone-Version von OneDrive for Business ist bis Ende September für einen Preis von 2,50 Dollar pro Monat und Nutzer verfügbar. Günstiger können es Office-Kunden mit Software Assurance und Abonnenten von Office 365 ProPlus beziehen. Sie müssen monatlich 1,50 Dollar pro Nutzer zahlen
mehr
Splunk Hunk
Die Korrelation von NetApp-Daten mit weiteren IT-Maschinendaten ermöglicht operative Analysen und gibt Aufschluss über den Betriebszustand von ONTAP-Systemen.
mehr
blog-which-drive-to-buy
In einer großangelegten Studie hat der Online-Back-Up-Spezialist BackBlaze die Zuverlässigkeit von Festplatten analysiert. Ein Marktführer kommt dabei gar nicht so gut weg, wie gedacht.

Tags: Storage.

mehr
IBM
Die sechste Generation der x86-Serversysteme von IBM soll einen Performance-Schub für PureSystems- und System-x-Server bringen. Wesentliche Bestandteile der neuen Architektur sind die verstärkte Integration von Flash-Speichern und die Abwärtskompatibilität zu früheren Generationen. Damit will IBM seinen Kunden eine schrittweise Aufrüstung ermöglichen.
mehr
Cloud Symbolbild
Der abgeschottete Storage-Dienst vereint in einem Gesamtpaket abgesicherten Onlinespeicher und Archivierungslösungen von Grau Data, Server- und Storage-Infrastruktur von IBM sowie eigene Dienstleistungen. Bloosite wird in einem Schweizer Rechenzentrum betrieben.

Tags: Cloud, IBM, Storage.

mehr
HP-discover_barce_auf
Nach zwei Jahren voller Schwierigkeiten präsentierte Hwelett-Packard auf der diesjährigen Europa-Konferenz HP Discover in Barcelona zahllose neue Produkte und Dienste. Vor allem aber demonstriert das Unternehmen wieder wachsendes Selbstbewusstsein. Ariane Rüdiger war für silicon.de in Barcelona.
mehr
291009_snw
Die wichtigsten IT-Trends der nächsten Jahre lauten Cloud, Mobile, Social und Big Data. IDC gab im Umfeld der Kongressmesse Powering the Cloud mit den Teilmessen Storage Networking World, Datacenter World und Virtualization World in Frankfurt Einblick darin, wie sie sich im IT-Alltag der Firmen auswirken.
mehr
OS X 10.9 Mavericks
Western Digital warnt vor Datenverlusten durch ein Upgrade auf OS X 10.9 Mavericks. Offenbar sind auch externe Festplatten anderer Hersteller betroffen. Das Unternehmen vermutet einen Zusammenhang mit den WD Drive Manager, Raid Manager und SmartWare. Probleme soll es auch mit einem externen RAID-System von Promise geben.
mehr
Mit Secure CloudShare tritt das deutsche IT-Systemhaus Bechtle in Wettbewerb zu Angeboten von Dropbox und Box.net – und hat seinen Angriff mit deutscher Gründlichkeit vorbereitet (Bild: Bechtle).
Secure Cloudshare von Bechtle soll eine Cloud-Lösung zum sicheren Datenaustausch für Firmen bieten. Es wird im Rechenzentrum des IT-Systemhauses in Friedrichshafen gehostet und richtet sich an mittelständische Firmen. Es bietet unter anderem Verschlüsselung und Mobil-Apps.
mehr
Kroll Ontrack Easy Recovery 11 Packshot
Das Datenrettungs-Programm EasyRecovery entwickelt Kroll Ontrack zur Komplettlösung weiter. Jetzt lassen sich auch Daten schützen und löschen mit EasyRecovery 11. Daten in virtuellen Umgebungen lassen sich in der Enterprise-Version wiederherstellen oder sicher entfernen.
mehr