Surface

suface_book_800_600

Surface Book – Microsoft wird zum Laptop-Hersteller

Dass Microsoft mit dem Surface Book an einem neuen Laptop-Konzept arbeitet, kommt ziemlich überraschend. Es ist nicht nur Microsofts erster Computer, sondern auch ein weiterer Hybrid, der allerdings hohe Grafikleistung und lange Akkulaufzeit in einem Gerät realisiert.

iPadPro_Pencil_Lifestyle2-PRINT

iPad Pro – die Workstation unter den Tablets

Es soll sogar schneller sein als 80 Prozent der in den vergagenen 12 Monaten ausgelieferten Notebooks. Dafür sorgt unter anderem der neue Prozessor A9X. Außerdem bietet das iPad Pro auf dem 12,9-Zoll-Display die höchste Auflösung unter den iOS-Geräten, ein echtes Arbeitstier mit langer Akkulaufzeit.

apple-einladung-2015-september-800

iPhone 6S-Vorstellung ab 19 Uhr live

Wahrscheinlich wird Apple heute eine neue iPhone-Generation und das Business-Tablets iPad Pro vorstellen. Dennoch hat Apple als Motto der Veranstaltung den Sprachassisten Siri gewählt. Zum ersten Mal kann die Veranstaltung auch mit Windows-10 und dem Browser Edge verfolgt werden.

microsoft-e-ink-surface-tastatur (Screenshot: ZDNet bei Youtube)

Microsoft präsentiert Surface-Tastatur mit E-Ink-Screen

Die Touchscreen-Tastatur-Kombination DisplayCover kann Navigationsleisten oder kontextabhängige Menüs integrieren. Ein Youtube-Video demonstriert einen voll funktionsfähigen Prototypen. Die sparsame E-Ink-Technik soll allzu große Verluste bei der Akkulaufzeit vermeiden.

Microsofts Surface Hub (Bild: Microsoft)

Microsoft verschiebt Surface Hub auf 2016

Das Konferenzsystem sollte eigentlich schon im September ausgeliefert werden. Microsoft zufolge ist die Nachfrage nach dem Surface Hub äußerst hoch. Daher bleibt auch offen ob es alle Kunden zugleich beliefern kann.

Microsoft-CEO Satya Nadella. (Bild: Microsoft)

[Update] 7800 Entlassungen bei Microsoft

Harte Entscheidungen kündigt CEO Satya Nadella an. Besonders betroffen davon ist die Sparte ‘Phone’, wo er fundamentale Änderungen vorsieht. Zudem schreibt Microsoft 7,6 Milliarden Dollar auf die von Nokia übernommene Handy-Sparte ab.