TIBCO

Tibco (Grafik: Tibco)

Tibco kauft IoT-Analytics-Spezialisten Statistica

Statistica war bis vor rund einem Jahr Teil von Dells Software-Sparte. Dann wurde es im Zuge des Umbaus an einen Finanzinvestor verkauft. Zu Dell gekommen war die Analytics-Technologien mit dem Kauf von StatSoft im Frühjahr 2014.

Tibco Mashery API Management

Tibco hebt API-Management in die Cloud

Mit Mashery Professional können Anwender APIs als Produkt vermarkten oder Communities verwalten. Der Cloud-Service eigene sich vor allem für Unternehmen, die am Anfang ihrer API-Strategie stehen.

Marktforschung (Bild: Shutterstock / Denphumi)

Das Ende der Unternehmenssilos

Marketing-Bla-Bla (MBB) nutzt wenig, wenn nicht einmal die eigenen Mitarbeiter die Slogans verinnerlichen. Denn so genannte Daten-Silos, also Gräben und Mauern um Daten herum, gibt es auf allen Ebenen, weiß Maurizio Canton von Tibco.

BI-make-or-buy

Entscheidungshilfe für CIOs: BI – kaufen oder entwickeln?

Make or buy? Vor dieser Frage stehen viele IT-Entscheider. Beide Ansätze haben ihre Berechtigung. Brian Gentile Senior Vice President und General Manager für Analytics bei TIBCO wägt Vor- und Nachteile der beiden Ansätze ab und zeigt auch noch einen dritten Weg auf.

Apple soll mit einem iPhone mit größerem Display experimentieren. Quelle: Apple

Fast Data und die Erwartungen der Anwender

Fast Data und andere neue komplexe Themen der Unternehmens-IT will Maurizio Canton, CTO EMEA bei TIBCO, mit der Einfachheit einer App begegnen. Das gilt auch für Bereiche wie Master-Data-Management oder Analytics.

Tibco_logo-_Palo

TIBCO liefert “Smart” Analytics mit Spotfire

Auch unerfahrene Nutzer sollen künftig Analytics-Funkionen in der Lösung Sportfire 7 nutzen können. Dazu führt der Hersteller eine Recommendations Engine vor. Darüber hinaus bringt die neue Version auch Performance-Verbesserungen mit.