Twitter

ibm-twitter-250x187

IBM-Tools für Twitter-Auswertung

Auf Basis der künstlichen-Intelligenz-Lösung Watson und des Frameworks BlueMix zeigt IBM auf der CeBIT zum ersten Mal kommerziell verfügbare Datendienste, die aus dem Micro-Blogging-Service Twitter Erkenntnisse destillieren, die laut IBM anderweitig nicht zu erheben sind.

Twitter Logo

Twitter wertet fremde Smartphone-Apps aus

Der Kurznachrichtendienst Twitter will künftig wissen, was Nutzer auf ihrem Smartphone installieren. Die Informationen sollen zu Werbezwecken genutzt werden. Anwender können sich gegen die Auswertung schützen.

(Grafik: Twitter)

Finale der WM bricht Facebook- und Twitter-Rekorde

Das Spiel Deutschland gegen Argentinien ist Facebook zufolge das größte Sport-Event in der Geschichte des Sozialen Netzwerks. 88 Millionen Nutzer führten 280 Millionen Interaktionen aus. Auf Twitter wurde nach dem Schlusspfiff die Bestmarke für Tweets pro Minute auf 618.725 erhöht.

netzwerk-internet

US-Internetkonzerne wollen Netzneutralität erhalten

Ein Vorschlag der FCC zur Netzneutralität stößt beim Interessenverband The Internet Association auf Ablehnung. Der Entwurf sieht eine bezahlte “Überholspur” für bestimme Anbieter von Inhalten vor. Als eine Bedrohung für das offene Internet sehen Firmen wie Amazon, Facebook, Google, Netflix, Twitter und Yahoo den Vorschlag.

Das Spiel Brasilien gegen Deutschland ist das meist diskutierte Sport-Ereignis aller Zeiten auf Twitter. (Bild: Twitter)

DFB-Team bricht Twitter-Rekord

Nicht nur auf dem Platz hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft Rekorde gebrochen, sondern auch auf Twitter. Mit 35,6 Millionen Tweets ist das 7:1 gegen Brasilien das bisher meistdiskutierte Sport-Event aller Zeiten.

Logo CIA

CIA startet offizielle Twitter- und Facebook-Accounts

Seit Freitag hat der US-Nachrichtendienst drei Tweets gesendet und bereits über 615.000 Follower. Auf Facebook folgen der CIA fast 40.000 Nutzer. Geheimnisse dürfen Nutzer allerdings nicht erwarten. Stattdessen will der Dienst die sozialen Kommunikationskanäle zur Veröffentlichung aktueller Stellungnahmen und Nachrichten sowie zur Anwerbung neuer Mitarbeiter nutzen.

Logo Google Frankreich

Französische Verbraucherschützer verklagen Google, Facebook und Twitter

“Unfaire oder gar unrechtmäßige” Klauseln in den Datenschutzrichtlinien sollen gestrichen werden, fordert UFC Que Choisir. Die Verbraucherschutzgruppe stößt sich besonders daran, dass Nutzerdaten ohne Einwilligung gesammelt und weiterverwendet werden. Seit Monaten verhandelten die Parteien, ohne zu einem Ergebnis zu kommen.

Twitter Logo

Türkisches Gericht ordnet Aufhebung der Twitter-Sperre an

Das Gericht sieht in der Twitter-Sperre eine Verletzung der Verfassung. Unter anderem hat die türkische Rechtsanwaltskammer gegen das Verbot Beschwerde eingelegt. Gegen die Entscheidung kann die Aufsichtsbehörde für Telekommunikation noch keinen Einspruch einlegen.

twitter-boersengang

Erdogan sperrt Twitter aus

Der türkische Premier Recep Tayyip Erdogan will “Twitter und solche Sachen mit der Wurzel ausreißen”. Mit der Zensur des Kurznachrichtendienstes stößt er nicht nur die internationale Gemeinschaft vor den Kopf, sondern auch den Präsidenten Abdullah Gül, der seinen Protest ausgerechnet über Twitter verbreitet.

adn-promo-v1

US-Praktikanten verdienen bis zu 7000 Dollar im Monat

Während die meisten Praktikanten versuchen, mit ihrem Gehalt den Monat gerade so zu überstehen, können einige wenige im puren Luxus leben. Das US-Unternehmen Palantir, das Sicherheits- und Finanzsoftware entwickelt, zahlt den jungen Leuten pro Monat 7012 Dollar im Schnitt. Davon können viele Festangestellte nur träumen.

#Aufschrei, Hashtag, Rainer Brüderle Edward Snowden Prism

Jahresrückblick: Mensch und Computer

Achim Killer feiert sein silicon.de-Jubiläum ganz bescheiden, denn auch wenn das Internet theoretisch unendlich viel Platz für Texte liefert, hält es uns immer mehr dazu an, uns immer kürzer zu fassen und das hat inzwischen auch die politische Elite in Deutschland erfasst. Dennoch, es gibt ihn noch den Unterschied zwischen Mensch und Computer, weiß Achim Killer in seinem letzten Rückblick für das Jahr 2013.

twitter-boersengang

Twitter verdient mit Promoted Trends nur wenig

Lange wurde darüber gemutmaßt, wie Twitter Geld verdienen könnte. Promoted Trends ist eine Möglichkeit. Allerdings scheint dieser Dienst Twitter nur wenig Geld in die Kassen zu spülen, wie jetzt aus einer Mitteilung an die Börsenaufsicht hervorgeht.

twitter-bird-logo

Twitter und Telekom beschließen strategische Partnerschaft

Zunächst ist sie nur auf Deutschland, die Niederlande, Griechenland, Kroatien und Rumänien beschränkt. Nutzer sollen über ein neues Homescreen-Widget über aktuelle Trendthemen informiert werden. Ab Anfang 2014 installiert es die Telekom auf ausgewählten Smartphones vor.

social_media_ohne_nutzen

Social Media im Mittelstand bringt meist keinen messbaren Erfolg

Jeder macht es irgendwie, aber häufig auch nur aus der Befürchtung heraus, etwas zu verpassen. Daher versuchen auch kleine und mittelständische Unternehmen in verschiedenen Social-Media-Kanälen Fuß zu fassen. Das schadet zwar in den meisten Fällen nicht, allerdings stellt sich bei vielen Unternehmen aber auch kein Erfolg ein, wie eine wissenschaftliche Studie jetzt zeigt.

twitter-boersengang

NYSE handelt erstmals Twitter-Aktien

Heute handelt die New Yorker Börse zum ersten Mal Twitter-Aktien. 14,17 Milliarden Dollar ist Twitter aufgrund des Ausgabepreises von 26 Dollar wert. Damit steigt der erwartete Erlös durch den Börsengang auf 1,82 Milliarden Dollar. Operative Ausgaben und geplante Investitionen will der Kurz-Nachrichtendienst mit dem Geld bezahlen.