UCaaS

Mitel kauft Shoretel (Grafik: silicon.de)

Mitel übernimmt ShoreTel im zweiten Anlauf

Die Vereinbarung ist bereits unterzeichnet. Mitel bezahlt für die Aktien des VoIP-Spezialisten und VoiP-Telefonanbieters einen Aufschlag von 28 Prozent auf den-Schlusskurs von Mittwoch. Der Käufer will sich damit im Markt für UCaaS (Unified Communications as a Service) besser positionieren.

(Bild: Shutterstock / Sergey Nivens)

Cloud-Trends 2017 in Deutschland

Die Nachfrage nach Cloud-Integration, professionellen on-top-Services, Datenschutz und IT-Sicherheit steigt. Besonders strategische Implikationen wie schnelle Umsetzungsmöglichkeiten von technischen Innovationen, kurze time-to-market und Produktivitätserhöhung werden 2017 für Marktwachstum sorgen.

UcaaS_Preis_vertrag_shutter

UCaaS – was bremst diese Technologie?

Geografisch verteilte Teams könnten dank umfangreicher Unified Communication- and Collaboration-Lösungen problemlos virtuell miteinander arbeiten. Hans Göttlinger von Tata Communications wundert sich, warum das nicht schon längst in allen Unternehmen so ist.

UcaaS_kaufberatung_shutters

UCaaS – Was braucht man wirklich?

Eine Entscheidung für den UCaaS-Services eines bestimmten Anbieters, sollte gut vorbereitet sein. Wer auf bestimmte Funktionen angewiesen ist, kann sehr schnell hohen Kosten gegenüberstehen. Die komplexen Angebote vieler Dienstleister machen die Wahl nicht unbedingt einfacher.

twodevices@2x

Microsoft integriert Wunderlist in Outlook

Endlich lassen sich in Microsoft Outlook E-Mails in Aufgaben umwandeln. Mit der ursprünglich aus Berlin stammen App Wunderlist, lassen sich Mails schnell und bequem in Aufgaben umwandeln und als Listen in Teams verteilen.

Ucaas-Anbieter-ausser_shutt

UCaaS – Weitere Anbieter außerhalb der Marktübersicht

Viele angeschriebene Unternehmen beteiligten sich trotz der Möglichkeit dazu nicht an der Umfrage zu UCaaS-Services. Hier finden Sie Einzelheiten zu den für den UCaaS-Markt wichtigsten dieser Anbieter, die wir aus Gründen der Vollständigkeit in einem eigenen Artikel aufführen.

UcaaS_Preis_vertrag_shutter

UCaaS – Komplexe Preis- und Vertragsgestaltung

Wer Verträge über UCaaS gestaltet oder Kosten kalkuliert, muss große Sorgfalt walten lassen, Denn häufig sind die Vertrags- und Preismodelle komplex und vielschichtig. Viele Anbieter halten sich mit konkreten Angaben zurück.

Unified Communications as a Service (UCaaS), Schulung und Support orientiert sich noch an alten Vorbildern. (Bild: Shutterstock)

UCaaS – Schulung und Support nicht immer inklusive

Unified Communications as a Service (UCaaS) orientiert sich heute noch sehr stark am Markt für Managed Services. Das zeigt sich besonders in den Vertriebs- und Supportmodellen. Wer komplexere Aufgaben erledigen möchte, sollte zusätzliche Kosten für Beratungsleistungen einkalkulieren.

ucaas-rz-zerifizierung-shut

UCaaS – Zertifizierungen noch und noch

Hinter einem UCaaS-Dienst steckt immer ein Rechenzentrum. Dessen Sicherheit und professionelles Management sind die hardwareseitige Grundlage dafür, dass der Service funktioniert. Welcher Anbieter welche Features liefern kann und will lesen Sie in unserer Übersicht.

ucaas_markt_jung

UCaaS – Ein Markt wächst rasant

Der Markt für UCaaS wächst stark, allerdings ist er gerade in Deutschland noch sehr jung. Die Folge: Es fehlen viele Detaildaten. Dennoch ist klar, dass die Technologie jetzt auch für Mittelständler interessant wird.

UcaaS_Selbstverwaltung_shut

UCaaS – Self-Service als Management-Option

Anwender von UCaaS wollen bei Administration und Verwaltung sparen. Daher sorgen Anbieter für umfassende Selbstbedienungsfunktionen, über die Nutzer viele Features über ein Web-basiertes Dashboard selbst verwalten können.

In aller Regel bieten UCaaS-Plattformen heute eine riesige Funktionsvielfalt an. Allerdings müssen potentielle Anwender trotzdem genau hinsehen, denn vielleicht ist in einer ansonsten passenden Plattform genau die eine Spezialfunktion, auf die man keinesfalls verzichten möchte, nicht vorhanden.

UCaaS – Viele Funktionen unter einem Dach

UCaaS-Plattformen bieten heute eine riesige Funktionsvielfalt an. Anwender sollten trotzdem genau hinsehen, wenn für die individuelle Anforderungen wichtige Spezialfunktionen benötigt werden. Denn keine Lösung am Markt deckt alles ab.