ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Das Hauptqartier der NSA in Fort Meade Maryland. Quelle: NSA
Jüngste Enthüllungen über eine inflationär wachsende Terrordatenbank scheinen auf einen zweiten Whistleblower in US-Geheimdienstkreisen zurück zu gehen. Nun sollen rechtliche Schritte gegen unbekannt eingleitet werden.
mehr
wikileaks_information_free
Die Verhandlungen zwischen den USA und der EU finden wie beim umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP im Geheimen statt. Demnach sollen die unterzeichnenden Regierungen wichtige Regulierungsbefugnisse abtreten. Das Abkommen bringe den Datenschutz sowie die staatliche Handlungsfähigkeit bei einer neuen Finanzkrise in Gefahr, glauben Forscher.
mehr
Julian Assange in einem Balkonfenster der ecuadorianischen Botschaft. Nun will Assange fünf weitere Jahre in der Botschaft ausharren. Quelle: Charlie Osborne / News.com.
Es laufe zwar eine Untersuchung jedoch gebe es derzeit keinen Haftbefehl gegen Julian Assange, heißt es jetzt aus Kreisen der US-Polizei, doch die Enthüllunggsplattform Wikileaks misstraut dieser Aussage.

Tags: Wikileaks.

mehr
adn-promo-v1
Ein Server schreibt Geschichte: Jetzt soll die physische Hardware, auf der Wikileaks gehostet wurde, über Ebay verkauft werden.
mehr
161210_julian-assange
Julian Assange laufen in seiner Partei derzeit die Mitglieder und Unterstützter in Schaaren davon, er hatte sich über einen Entschluss des Parteirates hinweggesetzt. Was Assange zu dem Vorfall erklärt, klingt fast nach einer Entschuldigung.
mehr
070311_bradley_manning
Für die Weitergabe von als vertraulich eingestuften Militärdokumenten an die Enthüllungsplattform Wikileaks muss der Soldat Bradley Manning jetzt 35 Jahre Gefängnis abbüßen.

Tags: Wikileaks.

mehr
Yves Saint Laurent Apple
Mit einem Telefonanruf aus der equdorianischen Botschaft in London hat Wikileaks-Gründer Julian Assange seine Partei in eine tiefe Krise gestürzt.

Tags: Wikileaks.

mehr
070311_bradley_manning
Rein rechnerisch könnten auf den Wikileaks-Informaten Bradley Manning über Hundert Jahre Gefängnisstrafe zukommen. Die Höchststrafe allerdings bleibt dem US-Soldaten erspart.

Tags: USA, Wikileaks.

mehr
The Pirate Bay geht auf Reisen. Nach einem kurzen Abstecher nach Grönland will das BitTorrent-Portal jetzt in Island heimisch werden.
mehr
Das isländische Visa-Subunternehmen Valitor muss Spenden wieder an die Enthüllungsseite Wikileaks weiterleiten. Das hat das oberste Isländische Gericht jetzt entschieden.
mehr
Der Google Chairman Eric Schmidt hat sich für ein Buchprojekt etwa fünf Stunden lang mit dem Wikileaks-Gründer Julian Assange unterhalten.
mehr
Er habe eine Debatte anstoßen wollen, erklärt der ehemalige Offizier der US-Armee, Bradley Manning. Daher habe er auch vertrauliche Dokumente an die Whistleblower-Plattform Wikileaks weitergeleitet.

Tags: Wikileaks.

mehr
Yves Saint Laurent Apple
Wikileaks-Gründer Julian Assange will in diesem Jahr bei den australischen Parlamentswahlen antreten. In einer Twitter-Nachrichte, dass er mit der Wikileaks-Partei zur Wahl antritt. Assange befindet sich zwar derzeit in der ecuardorianischen Botschaft in London in Asyl – eine politische Karriere ist aber trotzdem möglich.
mehr
Der verstorbene Open-Access-Aktivist Aaron Swartz hatte offenbar nicht nur Wikileaks unterstützt, sondern ist offenbar auch mit Julian Assange in Verbindung gestanden, wie Wikileaks jetzt mitteilt.

Tags: USA, Wikileaks.

mehr
Eine der wichtigsten Web-Plattformen, das Online-Lexikon Wikipedia, verabschiedet sich von MySQL und zieht auf die vollständig kompatible Alternative MariaDB um.
mehr
In einem Interview warnt der Internet-Aktivist und Wikileaks-Gründer Julian Assange vor den Gefahren, die durch die "Überwachung" durch Facebook und Google ausgehen.

Tags: Wikileaks.

mehr
Anonymous plant offenbar eine Alternative zu Wikileaks. Grund dafür sind offenbar Differenzen der Aktivisten mit dem Enthüllungsportal. Wikileaks hatte sich zuletzt wegen Spendenaufrufen die Kritik des Hackerkollektives zugezogen.

Tags: Wikileaks.

mehr
WikiLeaks hat mit einer Welle neuer Veröffentlichungen begonnen. Über 100 Dokumente sollen zeigen, wie die Insassen in US-Militärgefängnissen behandelt werden.

Tags: USA, Wikileaks.

mehr
161210_julian-assange
Der Ton zwischen Wikileaks-Gründer Julian Assange und der US-Regierung wird rauer. In einer Live-Videobotschaft hat Assange Präsident Obama mit deutlichen Worten angegriffen. Für das US-Militär wiederum gilt Assange inzwischen als Staatsfeind. Die "Kommunikation mit dem Feind, könne die Todesstrafe zur Folge haben.

Tags: USA, Wikileaks.

mehr
Das Hackerkollektiv Anonymous ie Website des britischen Justizministeriums mit einem Denial-of-Service-Angriff stundenlang unerreichbar gemacht. Die Hacktivisten bekannten sich zur "Operation Free Assange".

Tags: Wikileaks.

mehr