ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Cambridge_Microsoft_Researc
Sie bezeichnen sich selbst als das "Immunsystem der Company", die Research-Labs von IT-Multi Microsoft. Neben der Einrichtung im Hauptquartier in Redmond, spielt dabei vor allem das Lab in Cambridge eine fundamentale Rolle; hier wurde – unter anderem – die Kinect-Hardware erfunden. Bei einem Tag der offenen Tür gewährten die Nerds aus Überzeugung nun einen Einblick in ihre aktuellen Forschungsprojekte.
mehr
WinXP_Hintergrund-ig
Windows Migration Fast Forward Service nennt Dell die neue Dienstleistung, mit der Dell Anwender beim Umzug von Windows XP auf Windows 7 oder Windows 8 unterstützten will.
mehr
Lifebook U904 Ultrabook (Bild: Fujitsu)
Neue Touch-Notebooks und Tablets kündigt Fujitsu für Business-Anwender an. Das 14-Zoll-Ultrabook Lifebook U904 soll bereits Mitte Oktober erscheinen. Das Modell S904 mit 13,3-Zoll-Display kommt einen Monat später. Je zwei Convertibles und Semi-Ruggedized-Tablets mit Windows 8.1 folgen bis Januar.
mehr
Don Weisler mit Chromebook 11 (Bild: HP)
Die beiden Firmen sind für HP-Chefin Meg Whitman immer häufiger "direkte Konkurrenten". Android, Chrome OS und Ubuntu sollen als PC-Betriebssystem künftig verstärkt eingesetzt werden. Bei Thin-Clients, Workstations und All-in-One-Systemen sieht HP aber noch Chance für Wintel.
mehr
Ballmer_Microsoft_umbau
Ballmer spricht auf der Gartner-Konferenz ITXpo über "ein Windows" für alle Gerätetypen. Für eine Windows-Plattform sollen Entwicklertools und Benutzeroberflächen zusammengeführt werden. Windows erhält als erstes ein auf Touchbedienung optimiertes Office. Momentan befindet es sich in der Entwicklung.
mehr
Patchday Microsoft Juni
Der Oktober-Patchday bringt eine Lösung für die Zero-Day-Lücke im Internet Explorer. Außerdem erhalten Windows, Office, Silverlight und .NET Framework Updates. Vier der insgesamt acht Patches sollen als kritisch eingestufte Schwachstellen beheben. Für kritische Lücken in Reader und Acrobat bringt auch Adobe Fixes.
mehr
Microsoft
Microsoft will weiterhin an ARM-Tablets festhalten und begründet dies mit dem hohen Marktanteil von ARM-Geräten. Die langen Akkulaufzeiten und die Verbindungsmöglichkeiten zählt das Unternehmen zu ihren Vorteilen. Auch Windows-Phablets stellt Executive Vice President Terry Myerson in Aussicht.
mehr
Verkaufsverpackung von Windows 8.1
Microsoft nennt erstmals Preise für Windows 8.1. Mindestens 119,99 Dollar kostet das Update. Windows 8.1 in der Pro-Version ist für 199,99 Dollar erhältlich. Die genannten Preise sind gültig für Downloads aus dem Microsoft Store und auch das Einzelhandelsprodukt mit DVD.
mehr
Patchday Microsoft Juni
Der September-Patchday von Microsoft behebt 47 Schwachstellen. Besonders hohe Priorität haben die Updates für Outlook 2007 und 2010 und alle Versionen des Internet Explorers. Die Anzeige einer manipulierten E-Mail in der Vorschau führt in Outlook zu einer Remotecodeausführung. Ein Leck in .NET-Framework bleibt ungepatcht.
mehr
Patchday Microsoft Juni
Diesen Monat kommen Updates für kritische Lücken in Outlook, IE, SharePoint und Windows aus Redmond. Es werden auch Fehler in Access, Excel und Word behoben. Probleme in seinen PDF-Anwendungen Reader und Acrobat werden von Adobe beseitigt.
mehr
Connect-logo-New
Microsoft kürzt bei Zertifikaten. Insgesamt vier Abschlüsse streicht der Konzern bislang ersatzlos und überraschend aus dem Programm. Microsoft reagiere damit auf das geringe Interesse an den Programmen.
mehr
250708_vista
Grundsätzlich hätte Steve Ballmer viele Möglichkeiten gehabt, Fehler zu machen. Doch sein größter sei Windows Vista gewesen, gibt er jetzt unumwunden in einem Gespräch zu.

Tags: Vista, Windows.

mehr
suse_Linux_Enterprise_aufma
Vor allem Linux profitiert von Unternehmen, die von proprietären Unix-Systemen abrücken. Aber auch Microsoft bekommt hier ein Stück vom Kuchen ab. Der Wechselwille der Unix-Nutzer ist aber nicht alleine den Betriebssystemen geschuldet.
mehr
suse_Linux_Enterprise_aufma
Immer mehr Unternehmen setzten bei ihren Servern auf Linux als Betriebssystem. Neben niedrigeren Kosten seien es vor allem die Herstellerunabhängigkeit und die Flexibilität, die Anwender den Schritt von Unix weg machen lässt. Doch nicht nur im Betriebssystem sind die Gründe dafür zu finden, warum sich Unternehmen von teuren Unix-Systemen abwenden.
mehr
Patchday Microsoft Juni
Aufgrund eines Fehlers musste Microsoft einen Patch für den Authentifizierungsdienst Active Directory wieder zurückziehen. Jetzt hat Microsoft den Patch bereinigt und wieder veröffentlicht.
mehr
300909_microsoft_xp
Fast 13 Jahre alt ist Windows XP jetzt. Mit dem 8. April 2014 wird der Support auslaufen. Jetzt warnt Microsoft dringend davor, das Betriebssystem über dieses Datum hinaus noch zu nutzen. Der Hersteller rechnet ab diesem Datum mit schwerwiegenden Sicherheitsrisiken, die sich kaum mehr beherrschen lassen.
mehr
surface-rt-ohne-outlook-rt
Das Fehlen von Outlook sei schuld am Misserfolg der ersten Surface-RT-Generation. Die zweite Generation soll Nvidias Geschäft mit Mobilprozessoren ankurbeln.
mehr
Patchday Microsoft Juni
Derzeit häufen sich Meldungen über Probleme mit Patches für Microsoft-Produkte. Und mit den Veröffentlichungen im Juli-Patchday kommen weitere hinzu, die zu Problemen oder Fehlfunktionen mit anderen Produkten führen können.
mehr
Microsoft Patchday
Insgesamt 28 Sicherheitslücken schließt Microsoft am Patchday für den Juli 2013. Sechs der insgesamt sieben Software-Updates stuft Microsoft als Kritisch ein.
mehr
Microsoft Patchday
Am 9. Juli ist es wieder so weit. Microsoft wird am kommenden Dienstag insgesamt sieben Sicherheitspatches veröffentlichen. Sechs davon stuft Microsoft als kritisch ein, ein weiteres bewertet Microsoft mit 'wichtig'.
mehr