ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
amazon_200x150
Der Hightech-Branche geht es gut - sehr gut sogar. Apples Bargeldreserven sind inzwischen auf 145 Milliarden Dollar angeschwollen. Auch Facebook und Amazon geht es blendend. Und wie schon so oft in der Geschichte, wollen alle drei ihren Wohlstand nach außen besser sichtbar machen.
mehr
02_likesign
Das Angebot umfasst zum Start mehr als 600 Apps. Es steht zunächst jedoch nur Nutzern in den USA zur Verfügung. Facebook plant aber auch regional angepasste Versionen für andere Länder.
mehr
Die Europäische Kommission will eine Untersuchung zu der von Facebook im Lauf dieser Woche auch in Deutschland eingeführte Gesichtserkennung einleiten. Das hat Gérard Lommel, Mitglied der Artikel-29-Arbeitsgruppe, die die Kommission in Datenschutzfragen berät, im Gespräch mit BusinessWeek angekündigt.
mehr
Zwischen 700 und 800 Millionen Dollar lag der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2009, erklärten zwei zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen am Donnerstag gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Experten hatten mit maximal 700 Millionen Dollar gerechnet.
mehr
270510_facebook-sec
Die von Facebook-Chef Mark Zuckerberg angekündigten Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen werden nun der Reihe nach umgesetzt. Zuerst natürlich in den USA - auf der deutschen Facebook-Plattform merkt man allerdings noch nichts davon.
mehr
Die Pläne von Facebook, das ganze World Wide Web zu einem sozialen Netz zu machen stoßen auf Datenschutz-Bedenken. Vier US-Senatoren haben das Online-Netzwerk am Dienstag zu Änderungen bei den jüngst vorgestellten Entwicklungen aufgefordert.
mehr
270410_Open-Graph
Die Ankündigung von Facebooks neuem Webspielzeug 'Open Graph' hat vergangene Woche auf der "F8-Konferenz" in San Francisco für Aufregung und nachhaltige Diskussionen gesorgt. Es scheint, dass sich Facebook immer mehr in die Privatsphäre der Nutzer drängen will. Doch was steckt genau hinter Open Graph und welche Auswirkungen hat das Projekt auf Privatanwender und Unternehmen.
mehr
Das weltweit größte soziale Netzwerk hat am Donnerstag in Hamburg seine erste Niederlassung in Deutschland eröffnet. Damit will Facebook sein Vorhaben bekräftigen Deutschland als eines der einflussreichsten Länder Europa intensiver zu betreuen.
mehr
Eines der beliebtesten sozialen Netzwerke hat inzwischen soviele Nutzer erreicht wie die USA Einwohner hat. Damit ist das Netzwerk in Rekordtempo auf 300 Millionen Nutzer gewachsen.
mehr
Wegen der ständigen Kritik an den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des sozialen Netzwerkes haben die Betreiber von Facebook jetzt versichert, den Datenschutz seiner Nutzer zu verbessern.
mehr
Der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg erklärte in einem Interview mit der Finanznachrichtenagentur Bloomberg, dass Facebook die momentane Wirtschaftslage nutzen möchte, um seine bisherige Belegschaft von 1000 Mitarbeitern um 50 Prozent auf 1500 Mitarbeiter aufzustocken.
mehr
Facebook-Nutzer haben bei einem kalifornischen Gericht Klage gegen Facebook eingereicht, weil es gegen Datenschutzgesetze verstoßen haben soll. Die fünf Kläger, darunter zwei Kinder unter 13 Jahren, ein Profi-Fotograf und eine Schauspielerin, verlangen Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten.
mehr
Facebook hat insgesamt zwei von fünf Nutzergruppen geschlossen, in denen Mitglieder des Social Network den Holocaust leugnen. Damit reagiert das Unternehmen auf einen offenen Brief des Anwalts Brian Cuban, der Facebook vorgeworfen hatte, insgesamt fünf Gruppen mit Holocaustleugnern zu tolerieren.
mehr
Die Nutzungsbedingungen verbieten in bestimmten Ländern illegale Inhalte auf Facebook. Mehrere Nutzergruppen des Social Network bestreiten den Völkermord im Zweiten Weltkrieg - in Deutschland ist das eine Straftat. Facebook soll sich jetzt dazu äußern.
mehr
Nach den USA hat der deutsche Ableger des Sozialen Netzwerks Facebook nun auch in Deutschland Plagiatsvorwürfe gegen StudiVZ erhoben. Das der Holtzbrinck-Gruppe gehörende Studierendenverzeichnis soll bei Facebook im großen Stil Layout und Funktionsweisen kopiert haben.
mehr
Die britischen Universitäten wollen ihre Richtlinien zum Thema Plagiate überarbeiten. Denn offenbar nutzen zunehmend mehr Studenten soziale Netzwerke wie Facebook, um untereinander abzuschreiben und betrügen bei ihren Seminar- und Facharbeiten.
mehr
Das Social Network Facebook will seine Position in Deutschland stärken. Um das Wachstum weiter anzukurbeln und noch mehr deutsche Nutzer anzulocken, startet die Plattform eine neue Initiative unter dem Titel "Facebook For Good: Erzähl Deine Geschichte".
mehr
Der Mitbegründer des Social Networks Facebook, Dustin Moskovitz, steigt aus dem Unternehmen aus. Er plant die Gründung eines Softwareunternehmens, das sich auf die Ansprüche von Business-Anwendern in Social Networks konzentriert.
mehr
Die Betreiber der Social-Network-Community Facebook säubern ihre Nutzerdatenbank. Dabei werden alle Accounts rausgeworfen, die einen ungewöhnlichen Namen haben.
mehr