Nokias ‘Ovi Store’

EnterpriseManagementProjekteSoftware-Hersteller

In Sachen Handy-Hardware ist Nokia schon Marktführer. Jetzt entdecken die Finnen, dass sie auch mit Software verdienen können. Vorbild ist Apple.

Nokias 'Ovi Store'

Bild 1 von 12

01-ig
Der Ovi Store geht voraussichtlich im Mai online. Nokia wird dort Apps für Handys mit Symbian S40 und S60 anbieten.