Für den Erwerb wurde ein Kaufpreis von 275 Millionen Euro vereinbart, der in bar bei Vollzug geleistet wird. Das Bundeskartellamt muss die Übernahme noch genehmigen. Die Aufsichtsräte der Gesellschaften haben dem Vorhaben bereits zugestimmt.

Strato bietet vor allem für Privatkunden und kleine Geschäftskunden Produkte wie E-Mail, Websites, Blogs und Online-Shops sowie Dienstleistungen zur Datenspeicherung auf physischen und virtuellen Servern an. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin betreut rund 4 Millionen Hosted Domains und beschäftigt 502 Mitarbeiter.

Strato habe sich seit dem Erwerb durch freenet im Jahr 2005 gut entwickelt, hieß es von Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender der freenet AG. “Nachdem freenet nunmehr auf Mobilfunk und mobiles Internet fokussiert ist, macht es Sinn, für die nächste Phase des Wachstums von Strato einen neuen Eigentümer zu finden.”

Silicon-Redaktion

View Comments

  • Telekom kauf Webhoster STRATO
    Besser Telekom als 1&1. Freu mich jetzt auf das Preisduell der Hoster-Giganten. Schaun wa mal wie sich die Tarife im Vergleich zu jetzt unter http://www.webhosting-vergleich.de ändern werden. Mach gleich mal Screenshots und lass die bis nächstes Jahr liegen ;-)

Recent Posts

Echte Security-KI für den OnPrem-Betrieb

Sie heißt LARA. Sie ist eine Security-KI, die sich auf die individuellen Anforderungen von Kunden…

11 Stunden ago

CISA warnt US-Bundesbehörden VMware-Produkte zu patchen oder offline zu nehmen

Im April haben Angreifer VMware-Patches in kürzester Zeit nachgebaut, um RCE-Angriffe zu starten.

1 Tag ago

Hacker können Tesla Model 3, Y mit Bluetooth-Angriff stehlen

Sicherheitsforscher der NCC Group haben ein Tool entwickelt, mit dem ein Bluetooth Low Energy (BLE)-Relay-Angriff…

1 Tag ago

Die 10 häufigsten Angriffsvektoren für das Eindringen in Netzwerke

Gemeinsam von den USA, Kanada, Neuseeland, Niederlande und Großbritannien herausgegebene Empfehlung enthält Anleitungen zur Eindämmung…

1 Tag ago

Silicon DE Podcast: Frauen in der IT

Frauen sind in der Technologiebranche immer noch unterrepräsentiert. Warum und wie sich das ändern lässt,…

2 Tagen ago

Eternity-Malware-Kit bietet Stealer, Miner, Wurm und Ransomware-Tools

Cyberkriminelle können den neuen Malware-as-a-Service je nach Angriff mit verschiedenen Modulen anpassen.

2 Tagen ago