Die zehn gefährlichsten Botnets

EnterpriseManagementSicherheit

80 Prozent des weltweiten Spam-Aufkommens stammt von nur zehn Botnets. Unter ihrer Kontrolle verschicken fünf Millionen infizierte PCs täglich 135 Milliarden Spam-Nachrichten und sind damit für den überwiegenden Teil der gesamten E-Mail-Kommunikation auf diesem Planeten verantwortlich.

Donbot auch Buzus ist der erste Bot, der mit URL-Shortening arbeitet, um Links auf Malware zu verschleiern. Zudem scheint Donbot sich in verschiedene individuelle Netze aufzuteilen. Auf diese Weise sind etwa 100.000 infizierte PCs zusammengeschlossen. Spezialitäten sind Präparate zum Abnehmen, Penny-Stocks und Schuldner-Spam.

Gheg auch Tofsee oder Mondera genannt scheint ein Phänomen aus Südkorea zu sein. 85 Prozent der Mails aus diesem Netz stammen aus dieser Region. Zudem nutzt Gheeg als einziges Botnet ein nicht-Standard SSL über Port 443, um die Kommandos zu verschlüsseln. 60.000 PCs hat der Bot unterworfen und schickt auf diese Weise 400 Millionen Viagra-Mails täglich um den Globus.

Lesen Sie auch :