Die bunten Seiten der CeBIT

EnterpriseJobsManagementSpecials

Fach-, Consumer- und Design-Messe, Tagungsmarathon, Musik-Veranstaltung und LAN-Party. Die CeBIT legt inzwischen einen gewagten Slalom hin. silicon.de hat auch die etwas abseitigen Bereiche der weltgrößten IT-Messe abgelichtet.

Nach dem Beinahesturz der CeBIT Sounds bietet das ‘International Forum Design’ zwar vergleichsweise wenig Bezug zur IT (immerhin hat das Dell-Laptop Adamo einen Preis eingeheimst) aber dafür gibt es immerhin was fürs Auge, für die Küche (Kühlschrank und Teekessel) und für die Straße (Mercedes).

Plagiat- sowie Gadget-Jäger werden hingegen in der milde belächelten ‘Golden Mall’ fündig. In Anspielung auf das Goldene Dreieck benannt, wird hier alles zusammengefasst, was an Kinkerlitzchen aus Fernost kommt.

Fotogalerie: Täglich neu: Die CeBIT in Bildern

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Stilecht gibt es neben phantasievoll gestalteten USB-Sticks, Funkgeräten für Kinder, PC-Lautsprechern, Mousepads und Laptoptaschen Essen aus dem Wok, Hot Noodels und süßsaure Suppe. In den vergangenen Jahren waren diese Stände in abgelegenen Hallen zusammengefasst. Die Idee, das alles in der Golden Mall zusammenzufassen, hat einen gewissen Charme, der auch mit regem Publikumsinteresse belohnt wird. Die grellbunte Mall ist proppevoll.

Die Zukunft der Messe wird wohl in diesem Slalomkurs zwischen Fach- und Konsumentenmesse liegen. Damit ist der Fortbestand der Messe zwar gesichert, ob man damit allerdings langfristig das Rennen als Leitmesse für eine ganze Branche gewinnen kann, steht dahin.

Lesen Sie auch :