Microsofts Cloud-Rechenzentrum in der Dose

EnterpriseProjekteSoftware-HerstellerWorkspace

War das Rechenzentrum im Container bislang ein Nischenprodukt, so will Microsoft künftig die Cloud-Infrastruktur mit kleinen Modulen gestalten.

Microsofts Cloud-Rechenzentrum in der Dose

Bild 1 von 6

untitled-ig
Nein, das hat nichts mit einem Fertighaus zu tun, sondern so stellt sich Microsoft die Zukunft des Datenzentrums vor. ITPAC, IT-Pre Assembled Components, nennt sich das Konzept. Dieser Kasten lässt sich praktisch überall aufstellen, wo es Strom, Wasser und eine ebene Fläche gibt.

Lesen Sie auch :