Fujitsu rechnet in Nürnberg

CloudEnterpriseRechenzentrumWorkspace
Fujitsu

Die neue Anlage bietet in der ersten Ausbaustufe auf 480 Quadratmetern Platz für 2500 Server. Sie soll besonders energieeffizient arbeiten. Der Energiebedarf beträgt 4500 KW/h.

Fujitsu rechnet in Nürnberg

Bild 1 von 13

1-fujitsurechenzentrum-in-nuernberg-hi-ig
Fujitsus neues Rechenzentrum in Nürnberg bietet in der ersten Ausbaustufe auf rund 480 m² Platz für mehr als 2500 Server. Es soll sich durch hohe Energieeffizienz und Sicherheitsstandards auszeichnen.

Lesen Sie auch :