SIS und Atos Origin

EnterpriseSoftware

Der Siemens-Konzern will die IT-Tochter ‘Siemens IT Solutions and Services’ (SIS) für 850 Millionen Euro an den französischen IT-Dienstleister Atos Origin verkaufen.

SIS und Atos Origin

Bild 1 von 6

01-ig
Der Siemens-Konzern will die IT-Tochter 'Siemens IT Solutions and Services' (SIS) für 850 Millionen Euro an den französischen IT-Dienstleister Atos Origin verkaufen. Zusammen mit SIS sieht sich Atos Origin als europäischer IT-Dienstleister Nummer drei und weltweit als Nummer sieben.