Erster Spaziergang durch Google+

CloudEnterpriseManagementMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerkeSoziale Netze

Derzeit schaltet Google keine neuen Accounts in Google+ mehr frei, so groß scheint das Interesse an dem Facebook-Konkurrenten zu sein.

Erster Spaziergang durch Google+

Bild 1 von 18

plus001-ig
Mit Google+ stellte der Portalbetreiber vergangene Woche eine eigene Version eines sozialen Netzes vor. Verschiedene Web-Dienste hat Google in eine Oberfläche gepackt. Noch ist Google+ in einer geschlossenen Beta-Version, die nur über Einladungen betreten werden kann. Die Londoner Kollegin Natasha Lomas war unter den Glücklichen.