Die Jagd nach dem Higgs-Boson

EnterpriseWorkspace

Die Antwort auf eine der spannendsten Fragen der Physik scheint zum Greifen nahe: Wissenschaftler am Genfer Forschungszentrum CERN haben erste Anzeichen für das Higgs-Boson ausfindig gemacht.

Die Jagd nach dem Higgs-Boson

Bild 1 von 8

zoom-neu-ig
Eine Spur des Higgs-Teilchens: Bei den roten Linien handelt es sich um Myonen, die über eine Kaskade von Zerfällen aus dem Higgs-Boson entstehen können. Da andere Prozesse jedoch eine ähnliche Signatur hinterlassen, müssen Physiker unzählige solcher Ereignisse analysieren, um die Existenz des Higgs-Bosons mit ausreichender Wahrscheinlichkeit zu beweisen.