Reich dank Facebooks Börsengang

CIOEnterpriseMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerkeProjekteSoziale Netze

Dank der offiziellen Unterlagen ist jetzt auch klar, wer durch Facebooks Börsengang reich wird. Auch U2-Frontman Bono hat lukrative Verbindungen zu Facebook.

bild10-ig

Bild 2 von 11

Mit Greylock Partners ist ein weiterer Risiko-kapitalgeber einer der großen Gewinner des Börsengangs. Der Venture Capitalist soll 1,5 Prozent an Facebook besitzen. Hier zu sehen ist Greylock-Partner Reid Hoffman.