DHL experimentiert mit Drohnen

DHL kooperiert derzeit mit einer Apotheke, um die Zustellung per “DHL-Paketokopter” zu testen. Mitarbeiter können sich im Posttower in Bonn Erkältungsmittel über den Rhein liefern lassen. Quelle: DHL

Über den DHL-Paketokopter können Mitarbeiter dem so genannten Posttower in Bonn derzeit in einer Apotheke jenseits des Rheins Arzneimittel bestellen. Zugestellt werden in diesem auf fünf Tage angelegten Test per Drohne. Der Testlauf wird am Montag in Bonn starten.

Damit zieht die deutsche Post mit Amazon gleich. Auch der Online-Händler testet derzeit mit dem Programm Amazon Prime Air die Zustellung per Flugroboter. Innerhalb von 30 Minuten könnten dann ein Paket, das etwa die Größe einer Schuhschachtel hat und bis zu 2,5 Kilogramm wiegen kann zum Adressaten gebracht werden. Die Amazon-Drohne hat etwa eine Reichweite von 16 Kilometern. In vier bis fünf Jahren will Amazon den Dienst regulär anbieten. Auch der weltweit größte Paket-Zusteller UPS denkt derzeit über den Einsatz von Drohnen nach.

Neben der geringen Reichweite der Drohnen sind es vor allem rechtliche Fragen, die solchen Projekten im Wege stehen.

Daher ist es auch, wie ein Sprecher der Post gegenüber dem Bonner “General-Anzeiger” bestätigt, bislang noch völlig offen, ob diese Form der Zustellung in den Regelbetrieb eingegliedert wird. Auch stehe das Projekt noch ganz am Anfang der Entwicklung. Es sei aber vorstellbar, dass mittels Drohnen künftig Arzneimittel zugestellt werden. Auch schwer kranke Menschen könnten sich auf diese Weise beliefern lassen. Auch die Zustellung in schwer zugänglichen Gebieten wäre ein mögliches Einsatzszenario.

Martin Schindler

Martin Schindler schreibt nicht nur über die SAPs und IBMs dieser Welt, sondern hat auch eine Schwäche für ungewöhnliche und unterhaltsame Themen aus der Welt der IT.

Recent Posts

Bitkom-Umfrage: Klimaschutz treibt Digitalisierung der Landwirtschaft

Sensoren analysieren die Bodengesundheit, KI hilft beim Düngen, IoT steuert die Bewässerung – 68% der…

1 Tag ago

Studie: Hoher News-Konsum senkt Arbeitsproduktivität

Adobe hat Manager und Mitarbeitende gefragt, ob negative politische Nachrichten ihre Produktivität beeinträchtigen. Die große…

2 Tagen ago

Leitlinien für Cyber-Security – Grundlagen für Neulinge

Die Erfahrung zeigt, dass manche Unternehmen noch immer kein Fachpersonal für Cyber-Security beschäftigen. Natürlich lässt…

2 Tagen ago

Studie: Angriffe auf Browser nehmen deutlich zu

Der Anstieg vom ersten zum zweiten Quartal liegt bei 23 Prozent. Cyberkriminelle interessieren sich vor…

2 Tagen ago

Turnstile: Cloudflare stellt Alternative zu Captchas vor

Turnstile arbeitet im Hintergrund und ersetzt Captchas vollständig. Für die Lösung einer Herausforderung benötigen Nutzer…

3 Tagen ago

Schmiergeld: US-Börsenaufsicht verhängt erneut Bußgeld gegen Oracle

Es geht um Verstöße gegen ein Anti-Korruptionsgesetz. Demnach zahlten Niederlassungen von Oracle in der Türkei,…

3 Tagen ago