Categories: CloudRechenzentrum

Start für Host Europe Solutions

Host Europe integriert die Telefónica Germany Online Services in die Managed-Hosting-Sparte von Host Europe und startet jetzt mit unter “Host Europe Solutions” jetzt mit einem erweiterten Cloud-Portfolio für komplexe und individuell gestaltete Managed-Hosting-Angebote. Die neuen Angebote richten sich an E-Commerce-Plattformen, High-Performance Portale und Applikationen im Geschäftskundenbereich, wie das Unternehmen mitteilt.

Durch den Zusammenschluss mit dem ehemaligen Telefónica-Geschäftsbereich kann Host Europe eine erhöhte Verfügbarkeit anbieten. So verfügt Host Europe dank der Integration über verteilte Datenzentren an den Standorten in München, Köln und Gütersloh und kann zudem einen erweiterten Backbone anbieten. Die Leitung des neuen Geschäftsbereiches übernimmt Kai Stemick, der zuvor als Managing Director bei TOS tätig war.

Das Portfolio umfasst jetzt neben der komplette Planung und Umsetzung nun auch die Pflege von High-Performance Web-Projekten als End-to-End-Lösung. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Bereichen E-Commerce, Media und Marketing sowie Lösungen für Informations- und Serviceanbieter.

Durch die verteilten Datenzentren können Setups über mehrere Standorte realisiert und damit eine erhöhte Verfügbarkeit garantiert werden. Durch die Integration der TOS-Datenzentren in den Host Europe Core-Backbone steige auch die Anzahl der Außenanbindungen, was sich laut Anbieter hinsichtlich Bandbreite und Ausfallsicherheit positiv auswirkt.

Anwender können unabhängig von der Größe nun Einzelserver, Hybrid Cloud und Private Cloud Angebote über individuelle Setups bis hin zu kompletten Plattformen bei Host Europe beauftragen. Je nach gewünschtem Grad an Individualität können Standard-Produkt über die Homepage erstellt oder mit den Mitarbeitern aus dem Presales-Engineering erstellt werden. Anwender können darüber hinaus entscheiden, ob die Plattform eigenständig verwaltet wird, einzelne Aufgaben wie Monitoring oder Patchmanagement ausgelagert oder die komplette Plattform durch Host Europe gemanaged wird.

Die Kölner Host Europe ist einer der größten europäischen Virtualisierungsanbieter. Neben Managed Hosting bietet das 1997 gegründete Unternehmen auch Domains, professionelles Webhosting, Server und Cloud-Hosting-Dienste.

Martin Schindler

Martin Schindler schreibt nicht nur über die SAPs und IBMs dieser Welt, sondern hat auch eine Schwäche für ungewöhnliche und unterhaltsame Themen aus der Welt der IT.

Recent Posts

Bericht: Nvidia gibt Übernahme von ARM auf

Angeblich trifft der US-Chiphersteller erste Vorbereitungen für die Rücknahme seines Kaufangebots. Auslöser sind die geringen…

9 Stunden ago

Topics: Google stellt neuen Cookie-Nachfolger vor

Er löst den gescheiterten Vorschlag FLoC ab. Google verspricht mit Topics mehr Transparenz und Einflussnahme…

11 Stunden ago

Microsoft steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Fiskalquartal

Die Cloud-Sparte ist erneut ein wichtiger Wachstumsmotor. Aber selbst das Geschäft mit Windows-OEM-Lizenzen erzielt ein…

12 Stunden ago

Aktives Scannen: den Hackern einen Schritt voraus

In der vernetzten Produktion wachsen IT und OT zusammen. Damit steigt das Sicherheitsrisiko deutlich bis…

1 Tag ago

Covid-19-Impfkampagne: Digitale Koordination von Impfterminen

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein setzt auf Online-Portal mit Oracle-Technologie.

1 Tag ago

Allianz Risk Barometer 2022: Cyberangriffe weltweites Top-Risiko für Unternehmen

Elfte Umfrage der Allianz: Cyber, Betriebsunterbrechung und Naturkatastrophen sind weltweit die drei größten Geschäftsrisiken in…

2 Tagen ago