Categories: ÜbernahmeUnternehmen

Investoren übernehmen Informatica für 5,3 Milliarden Dollar

Informatica wird ein privat geführtes Unternehmen. Das Private Equity Unternehmen Premira und das Canada Pension Plant Investment Board werden zusammen das Unternehmen für 48,75 Dollar pro Anteil übernehmen. Damit hat die Übernahme ein Volumen von 5,3 Milliarden Dollar.

Das Informatica-Board hat der Übernahme bereits zugestimmt, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Der Verkauf soll im zweiten oder dritten Quartal abgeschlossen werden.

Neue Wachstumsbereiche bei Informatica. Das Unternehmen wird nun von zwei Investoren für rund 5,3 Milliarden Dollar übernommen. (Bild: Informatica)

Der Spezialist für Enterprise Data Integration wolle aber an der Ausrichtung des Unternehmen nichts ändern, auch weiterhin wolle man das “Data-Ready-Enterprise” bedienen.

Wie CEO Sohaib Abbasi erklärt, habe man auch andere strategische Alternativen zu der Übernahme geprüft und sich dann aber einstimmig für den Verkauf entschieden. Derzeit verwenden mehr als 5000 Unternehmen die Produkte und Services von Informatica.

Weitere Wachstumsfelder sollen Cloud-Integration, Master Data Management, Analytics, Integration und Sicherheit sein. Derzeit macht Informatica den Großteil des Umsatzes mit Daten-Integration und hier vor allem mit Software-Lizenzen und Services.

Wie viele andere Software-Unternehmen auch bauen die 3600 Mitarbeiter von Informatica jedoch derzeit das Modell in Cloud-Abonnements um. Nach Dell und dem Software-Hersteller Tibco, der im vergangenen Jahr für 4,3 Milliarden Dollar von der Börse zurückgekauft wurde, ist Informatica ein weiteres Unternehmen, das sich den Zwängen der Börse entzieht.

Martin Schindler

Martin Schindler schreibt nicht nur über die SAPs und IBMs dieser Welt, sondern hat auch eine Schwäche für ungewöhnliche und unterhaltsame Themen aus der Welt der IT.

Recent Posts

Backup-Lücken in der Cloud

Für Backup und Recovery ihrer Daten sind SaaS-Anwenderunternehmen selbst verantwortlich. Verlassen sie sich nur auf…

47 Minuten ago

Wie gut ist Deutschland gegen Cyberangriffe gerüstet?

Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 2022 des Hasso-Plattner-Instituts.

58 Minuten ago

Prävention von Post-Quantum-Cyber-Attacken

BlackBerry unterstützt quantenresistente sichere Boot-Signaturen für die kryptoagilen S32G-Fahrzeugnetzwerkprozessoren von NXP Semiconductors.

1 Stunde ago

BSI veröffentlich Whitepaper zur Prüfbarkeit von KI-Systemen

Methode zur Erfassung der Prüfbarkeit der IT-Sicherheit von KI-Systemen.

6 Stunden ago

Blick in die Blackbox: Transparente Künstliche Intelligenz

Funktionsweisen von KI-Anwendungen für Autonomen Fahren oder in der Industrie 4.0 müssen transparent und nachvollziehbar…

9 Stunden ago

Silicon Security Day: Künstliche Intelligenz in der Cyber-Security

Cyberangreifer setzen zunehmend KI als Waffe ein, um ihre Angriffe noch zielführender zu starten –…

2 Tagen ago