Facebook startet Test für In-App-Suchmaschine

Facebook hat einen Test für eine Suchmaschine in der mobilen App des Sozialen Netzwerkes gestartet. Das berichtet TechCrunch. Demnach können einige iOS-Nutzer ein Suchwort eingeben, zu dem die App dann Nachrichtenartikel vorschlägt, die man dann mit seinen Facebook-Freunden teilen kann. Die Funktion “Add a Link” befindet sich neben den Schaltflächen für Fotos und Orte.

Wenn Nutzer der Facebook-App einen Link teilen möchten, müssen sich momentan noch zwischen Apps hin- und herwechseln sowie die Copy-and-Paste-Funktion verwenden. Die Option “Add a Link” könne dieses Verfahren vereinfachen, so TechCrunch weiter. “Wenn es alle Nutzer erhalten, müssten sie nicht mehr zu Google wechseln oder Facebooks News Feed durchstöbern, um einen Link zu finden, den sie teilen wollen”, schreibt TechCrunch.

Darüber hinaus glaubt der Blog an eine mögliche Verbindung zur Ankündigung Facebooks, Verlage in Zukunft an den Werbeeinahmen zu beteiligen. Das Unternehmen von Mark Zuckerberg will sie dazu bewegen, vollständige News und andere Inhalte direkt im Social Network zu veröffentlichen, statt nur durch Links zu eigenen Websites weiterzuleiten.

Durch den Add-a-Link-Button könnten künftig mehr News und andere Inhalte verbreitet werden. Auf diese Weise würden Nutzer mehr Beiträge in ihrem eigenen Feed veröffentlichen, wodurch Facebook mehr Werbung einblenden könnte. Laut TechCrunch erhält der Konzern somit auch Daten über die Art von Nachrichten und Verlage, an denen die Nutzer und deren Freunde interessiert sind.

Facebook hat die Pilottests dem Bericht zufolge inzwischen bestätigt. “Wir testen eine neue Möglichkeit, einen Link zu Beiträgen oder Kommentaren hinzuzufügen, der bereits auf Facebook geteilt wurde.” Ob und wann das Unternehmen die Funktion allen Anwendern zur Verfügung stellt, teilte es nicht mit.

Unklar ist auch, nach welchen Kriterien die Facebook-Suche die Ergebnisse zusammenstellt. Laut TechCrunch soll sie die von einem Nutzer regelmäßig besuchten Websites und auch häufig geteilte Beiträge berücksichtigen.

TechCrunch zitiert zudem aus einer Studie von Shareaholic, wonach Facebook Ende 2014 für fast 25 Prozent der Weiterleitungen im Bereich Social Media verantwortlich war. Damit lag es deutlich vor Twitter und Youtube, deren Anteile weniger als ein Prozent betrugen.

[mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de]

Tipp: Sind Sie ein Facebook-Experte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Andre Borbe

Andre ist Jahrgang 1983 und unterstützte von September 2013 bis September 2015 die Redaktion von silicon.de als Volontär. Erste Erfahrungen sammelte er als Werkstudent in den Redaktionen von GMX und web.de. Anschließend absolvierte er ein redaktionelles Praktikum bei Weka Media Publishing. Andre hat erfolgreich ein Studium in politischen Wissenschaften an der Hochschule für Politik in München abgeschlossen. Privat interessiert er sich für Sport, Filme und Computerspiele. Aber die größte Leidenschaft ist die Fotografie.

Recent Posts

Bericht: Nvidia gibt Übernahme von ARM auf

Angeblich trifft der US-Chiphersteller erste Vorbereitungen für die Rücknahme seines Kaufangebots. Auslöser sind die geringen…

10 Stunden ago

Topics: Google stellt neuen Cookie-Nachfolger vor

Er löst den gescheiterten Vorschlag FLoC ab. Google verspricht mit Topics mehr Transparenz und Einflussnahme…

11 Stunden ago

Microsoft steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Fiskalquartal

Die Cloud-Sparte ist erneut ein wichtiger Wachstumsmotor. Aber selbst das Geschäft mit Windows-OEM-Lizenzen erzielt ein…

12 Stunden ago

Aktives Scannen: den Hackern einen Schritt voraus

In der vernetzten Produktion wachsen IT und OT zusammen. Damit steigt das Sicherheitsrisiko deutlich bis…

1 Tag ago

Covid-19-Impfkampagne: Digitale Koordination von Impfterminen

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein setzt auf Online-Portal mit Oracle-Technologie.

2 Tagen ago

Allianz Risk Barometer 2022: Cyberangriffe weltweites Top-Risiko für Unternehmen

Elfte Umfrage der Allianz: Cyber, Betriebsunterbrechung und Naturkatastrophen sind weltweit die drei größten Geschäftsrisiken in…

2 Tagen ago