Categories: Management

SAP-HANA-Experte wird neuer Vorstand bei Software AG

Die Darmstädter Software AG erweitert den Vorstand. Ab dem 1. April dieses Jahres werde Stefan Sigg zum fünften Vorstandsmitglied des zweitgrößten deutschen Software-Unternehmens. Sigg werde auch zum neuen Chief Research & Development Officer. Damit wolle das Unternehmen vor allem neue digitale Lösungen sowie technische Innovationen stärker als bisher vorantreiben .

Dr. Stefan Sigg wird neuer Chief Research & Development Officer und Mitglied des Vorstands der Software AG. (Bild: TU Darmstadt)

In seiner neuen Funktion bei der Software AG wird Dr. Sigg vor allem das Produktportfolio des Konzerns in den Bereichen IoT, Real Time Analytics, Process Management, API Management und Data Integration weiterentwickeln.

Neben Leitung der weltweiten R&D-Standorte werde er auch Forschungsprogramme verantworten. Mit Chief Technology Officer Wolfram Jost bilde Sigg künftig auch das Global Portfolio Innovation Steering Team der Software AG. Hier sollen Marktentwicklung und Kundenanforderung ins Produktportfolio übersetzt werden.

Sigg wechselt von der SAP SE nach Darmstadt. Sigg war zuvor als Führungskraft im Bereich Research and Development bei der SAP SE leitend tätig. Der promovierte Mathematiker startete nach seinem Studium an der Universität Bonn in der Produktentwicklung der SAP.

Mehr zum Thema

Wie man gefährliche E-Mails identifiziert

Gefälschte E-Mails enthalten häufig Viren oder andere Angreifer. Oft sollen auch private und sensible Daten gestohlen werden. Anhand weniger Kriterien lassen sich gefährliche E-Mails jedoch schnell erkennen.

Nach diversen Managementpositionen im Bereich Business Warehouse wurde er zum Head of Research & Development desselben Geschäftsbereichs ernannt. Es folgten Aufgaben als Vice President und später als Senior Vice President im Bereich SAP HANA. Zuletzt war Dr. Sigg als Senior Vice President und Head of SAP Analytics tätig und führte weltweit über 1.800 Mitarbeiter.

Dr. Sigg unterrichtet seit 2014 außerdem an der Technischen Universität Darmstadt die Themen Analytics und Big Data Technologies and Applications.

Martin Schindler

Martin Schindler schreibt nicht nur über die SAPs und IBMs dieser Welt, sondern hat auch eine Schwäche für ungewöhnliche und unterhaltsame Themen aus der Welt der IT.

Recent Posts

We siegt im Kampf um IT-Talente: Tech-Riesen oder kleinere IT-Unternehmen?

Freiraum und persönliche Arbeitsatmosphäre sind ausschlaggebend für Jobwechsel hin zu kleineren Unternehmen.

9 Stunden ago

Hybride Cloud-Lösungen: IT-Dienstleister wittern Morgenluft

Wachsende Automatisierungsmöglichkeiten und der Rückgriff auf Colocation-Provider geben Managed-Services- und Managed-Hosting-Anbietern neue Marktchancen.

10 Stunden ago

5G Campusnetz für TIP Innovationspark Nordheide

5G eröffnet Unternehmen und Forschungspartnern breites Spektrum verschiedener Anwendungen.

11 Stunden ago

Amazon kauft iRobot für 1,7 Milliarden Dollar

Der Hersteller von Saugrobotern verstärkt Amazons Smart-Home-Sparte. iRobot-CEO Cling Angle behält seinen Posten.

15 Stunden ago

Digital Employee Experience: So wird das „neue Normal“ nicht zur „neuen Qual“

Mitarbeitende haben hohe Erwartungen an hybrides Arbeiten. Welche Strategie für Zufriedenheit sorgt, erläutert Christoph Harvey,…

1 Tag ago

CISA und ASCS veröffentlichen die wichtigsten Malware-Varianten in 2021

Zu den wichtigsten Malware-Stämmen zählen Remote-Access-Trojaner (RATs), Banking-Trojaner, Info Stealer und Ransomware.

1 Tag ago