Categories: Cloud

Software AG: Digital Business Platform kommt auf Google-Cloud-Plattform

Die Software AG hat eine Kooperation mit Google bekannt gegeben. Im Rahmen dieser neuen Partnerschaft macht Google die webMethods Hybrid Integration Platform der Software AG über die Google-Cloud verfügbar. In den nächsten Monaten soll auch die Digital Business Platform über die Google-Infrastruktur-Services verfügbar werden.

“Die Zusammenarbeit der Software AG mit der Google-Cloud-Plattform wird es Unternehmen erlauben, mithilfe der webMethods Hybrid Integration Platform ihre Legacy-Infrastrukturen in eine offene, sichere und zukunftsfähige Cloud zu überführen”, so Werner Rieche, Geschäftsführer der Software AG Deutschland, in einer Pressemitteilung.

Die webMethods Integration Cloud ist eine Cloud-basierte Daten-Integrations-Lösung, die hybride Integrationsszenarien über ERP, CRM und Datawarehouse-Management-Lösungen unterstützt. Die Software AG bietet diese Lösung als Integration Platform-as-a-Service (iPaaS). Damit sollen auch Mitarbeiter aus den Fachabteilungen in der Lage sein, schnell und ohne großen Programmieraufwand über ein Browser-basiertes Tools Integrations-Routinen festzulegen. Zudem sollen digitale Assistenten bei Projekten helfen.

“Hybride Integration wird dringend von Unternehmen benötigt, denn damit werden sowohl On-Premise- als auch Cloud-Modelle unterstützt”, kommentiert Wolfram Jost, Chief Technology Officer der Software AG. “Eine eigene Infrastruktur nur für die Cloud-Integration wäre wieder ein Informationssilo und würde die Vorzüge der Cloud vermindern. Indem wir auch die Google-Cloud-Platform anbieten, erweitern wir das Spektrum der Möglichkeiten für unsere Kunden.”

Die Digital Business Platform der Software AG deckt von der Analyse, über die Steuerung von Prozessen bis hin zur Datenhaltung sämtliche Anforderungen ab. (Bild: Software AG)

Im Rahmen der Zusammenarbeit können die Kunden der Software AG künftig geschäftskritische Integrationsinfrastruktur auch auf der Google-Cloud-Plattform betreiben und bekommen so mehr Auswahlmöglichkeiten.

Ausgewähltes Whitepaper

Fünf wichtige Aspekte bei der Auswahl eines Wide Area Networks

Erfolgreiches Netz-Design kann die Produktivität deutlich verbessern und neue Chancen für die digitale Geschäftsentwicklung eröffnen. Ein unzureichend dimensioniertes WAN hemmt dagegen das produktive Arbeiten und führt zu Frustration bei Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden. In diesem Whitepaper erfahren Sie, worauf es zu achten gilt.

Jost stellt zudem die Digital Business Platform für die Google-Cloud in Aussicht. Darüber hinaus wolle die Software AG weitere Produkte und Services, die auf die Kombination Google/Software AG abzielen, entwickeln und vermarkten.

Mit der Digital Business Platform bietet die Software AG eine umfassende Lösung für die Digitalisierung von Unternehmen. Diese umfasst praktisch den gesamten Stack von der Datenhaltung bis hin zu mobilen Anwendungen und ermöglicht neben der Integration von Daten auch die Analyse von Unternehmensdaten sowie die Steuerung von Prozessen.

Martin Schindler

Martin Schindler schreibt nicht nur über die SAPs und IBMs dieser Welt, sondern hat auch eine Schwäche für ungewöhnliche und unterhaltsame Themen aus der Welt der IT.

Recent Posts

We siegt im Kampf um IT-Talente: Tech-Riesen oder kleinere IT-Unternehmen?

Freiraum und persönliche Arbeitsatmosphäre sind ausschlaggebend für Jobwechsel hin zu kleineren Unternehmen.

10 Stunden ago

Hybride Cloud-Lösungen: IT-Dienstleister wittern Morgenluft

Wachsende Automatisierungsmöglichkeiten und der Rückgriff auf Colocation-Provider geben Managed-Services- und Managed-Hosting-Anbietern neue Marktchancen.

11 Stunden ago

5G Campusnetz für TIP Innovationspark Nordheide

5G eröffnet Unternehmen und Forschungspartnern breites Spektrum verschiedener Anwendungen.

11 Stunden ago

Amazon kauft iRobot für 1,7 Milliarden Dollar

Der Hersteller von Saugrobotern verstärkt Amazons Smart-Home-Sparte. iRobot-CEO Cling Angle behält seinen Posten.

16 Stunden ago

Digital Employee Experience: So wird das „neue Normal“ nicht zur „neuen Qual“

Mitarbeitende haben hohe Erwartungen an hybrides Arbeiten. Welche Strategie für Zufriedenheit sorgt, erläutert Christoph Harvey,…

1 Tag ago

CISA und ASCS veröffentlichen die wichtigsten Malware-Varianten in 2021

Zu den wichtigsten Malware-Stämmen zählen Remote-Access-Trojaner (RATs), Banking-Trojaner, Info Stealer und Ransomware.

1 Tag ago