Categories: PolitikRecht

Nicht patentwürdig: Verwendung von Flash-Speicher für Messdaten

Das Europäische Patentamt (EPA) hat ein bereits erteiltes Schutzrecht auf ein „Verfahren zur Verwendung eines Flash-Speichers zur Speicherung von Messdaten“ aufgehoben. Es folgte damit den Argumenten des deutschen Zählerherstellers EMH metering. Der setzt Flash-Technologie eigenen Angaben zufolge bereits seit den 1990-er Jahren ein –also lange bevor das Patentverfahren angelaufen ist.

Das umstrittene Patent EP1792288B1 stammt aus dem Jahr 2012. Es wurde damals der Firma Itron erteilt, einem US-amerikanischen Anbieter von Zählern für Energie und Wasserversorger. Das Einspruchsverfahren endete am 4. April 2017 mit dem vollständigen Widerruf des Patents. Laut Norbert Malek, Geschäftsführer von EMH metering ist damit jeder, “der Zählerdaten auf einem USB-Stick abspeichern möchte”, vor Ansprüchen geschützt.

Allerdings hatte Itron noch weitere Patente zum Umgang mit Flash-Speicher bei der Sicherung von Messdaten eintragen lassen. Doch auch die greifen nicht mehr. EP2330575 A2 und EP2330575A3 wurden bereits 2016 zurückgezogen, das Patent mit der Nummer CN101065788A schon 20117 als aufgegeben erachtet.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit der europäischen Technologie-Geschichte aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Peter Marwan

Peter Marwan ist Chefredakteur von silicon.de und immer auf der Suche nach Möglichkeiten, wie Firmen den rasanten Fortschritt in der IT-Branche in der Praxis nutzen können. Dabei geht es nicht nur darum, Vorhandenes zu optimieren, sondern vor allem auch um Ansätze und Strategien, mit denen sich neue, durch die IT unterstützte Geschäftsmodellle entwickeln lassen.

Recent Posts

Bumblebee: Cybererpresser setzen auf neue Malware zur Verbreitung von Ransomware

Symantec bringt den Loader Bumblebee in Verbindung mit den Ransomware-Gruppen Conti, Mountlocker und Quantum. Die…

2 Stunden ago

Markt für Microsoft-Partner flaut ab

ISG-Studie: Wettbewerb verschärft sich unter anderem, da Microsoft große und strategisch wichtige Kunden zunehmend direkt…

17 Stunden ago

ZuoRAT: Neue mehrstufige Malware greift SOHO-Router in Europa an

Die Malware ist bereits seit 2020 im Umlauf. Die Hintermänner setzten ZuoRAT nur für zielgerichtete…

22 Stunden ago

Firefox 102: Mozilla schließt 21 Sicherheitslücken

Für mehr Sicherheit sorgt auch ein strikteres Sandboxing des Audio-Decoding. Die Entwickler verbessern zudem den…

24 Stunden ago

Arm stellt zweite Generation der Armv9-CPUs vor

Die überarbeiteten Kerne Cortex-X3 und Cortex-A715 steigern die Peak Performance um bis zu 25 Prozent.…

1 Tag ago

“Gesamtbewertung von Atos liegt unter dem Marktdurchschnitt”

Ein Kommentar des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens ISG zur Aufspaltung des IT-Dienstleisters Atos.

2 Tagen ago