Categories: Politik

Gabriel neue EU-Digitalkommissarin

Das EU-Parlament hat mit Mariya Gabriel eine neue Digitalkommissarin gewählt. Die Bulgarin tritt damit die Nachfolge von Günther Oettingers an. Im Parlament in Straßburg konnte die Philologin und Politikwissenschaftlerin eine breite Mehrheit gewinnen. Garbriel gehört der christdemokratischen EVP-Fraktion an und war bisher als EU-Abgeordnete tätig.

Mariya Gabriel ist neue EU-Digitalkommissarin.
(Bild: EP (Mariya Gabriel), via Wikimedia Commons)

Der bisherige Digitalkommissar Oettinger besetzt seit Jahresbeginn das Ressort für Haushaltsfragen. Oettinger wechselte auf den Posten, den zuvor die Bulgarin Kristalina Georgieva innehatte, die nun bei der Weltbank arbeitet.

Daraufhin hatte Bulgarien, das keinen Kommissar mehr stellte, Gabriel vorgeschlagen und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatte daraufhin Mitte Mai dem Parlament die EU-Abgeordnete als neue Digitalkommissarin empfohlen.

Gabriel ist damit für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft zuständig. In dieser Rolle wird sie die Umsetzung der Strategie für einen digitalen Binnenmarkt begleiten und den europäischen digitalen Binnenmarkt weiter voranzutreiben.

Vor einigen Wochen hatte die EU eine Halbzeitbilanz für den 2015 beschlossenen digitalen Binnenmarkt vorgelegt. Trotz bereits abgeschaffter Roaming-Gebühren wartet viel Arbeit auf die stellvertretende Vorsitzende der Fraktion der Europäischen Volkspartei.

Ausgewähltes Whitepaper

Optimierungsbedarf bei Logistikprozessen?

Die Lösung lautet: Dokumentenmanagement. Erfahren Sie im kostenlosen E-Book, wie ein Dokumentenmanagement-System (DMS) Ihnen helfen kann, Ihre Logistikprozesse zu verbessern – von der Artikelnummer bis zur Zustellung. Lesen Sie außerdem, wie Sie ein DMS auch im laufenden Betrieb zeit- und kostensparend implementieren können.

Ende des Jahres soll eine Rechtsinitiative zum grenzüberschreitenden freien Fluss nicht personenbezogener Daten erstellt werden. Ebenfalls im Herbst soll es Initiativen beispielsweise gegen illegale Hass-Kommentare im Web geben. Ebenfalls auf der Agenda dürften auch die Pläne für einen einheitlichen Telekommunikationsmarkt und der Neuregulierung des Funkspektrums stehen.

Ziel ist es, mit diesen Parametern neue Unternehmensgründungen zu forcieren. “Ein reibungslos funktionierender digitaler Binnenmarkt könnte mit 415 Milliarden Euro jährlich zu unserer Wirtschaftsleistung und zur Schaffung von Hunderttausenden neuen Arbeitsplätze beitragen”, heißt es in einer Mitteilung der EU.

Gabriel hatte sich als EU-Abgeordnete vor allem mit Visa-Fragen und mit Außenpolitik auseinander gesetzt. Welche Impulse nun von der neuen Kommissarin ausgehen werden, lässt sich derzeit also noch nicht seriös voraussagen. Nach der Wahl durch das Parlament, der auch eine Anhörung vorausgegangen war, muss nun noch der Rat die Ernennung bestätigen.

Loading ...
Martin Schindler

Martin Schindler schreibt nicht nur über die SAPs und IBMs dieser Welt, sondern hat auch eine Schwäche für ungewöhnliche und unterhaltsame Themen aus der Welt der IT.

Recent Posts

Silicon Security Day: Künstliche Intelligenz in der Cyber-Security

Cyberangreifer setzen zunehmend KI als Waffe ein, um ihre Angriffe noch zielführender zu starten –…

2 Tagen ago

Hacking-Event Pwn2Own: 25 Zero-Day-Schwachstellen aufgedeckt

Die Hunter nahmen Unternehmenssoftware ins Visier, um Schwachstellen in häufig genutzten Anwendungen ausfindig zu machen.

2 Tagen ago

Echte Security-KI für den OnPrem-Betrieb

Sie heißt LARA. Sie ist eine Security-KI, die sich auf die individuellen Anforderungen von Kunden…

2 Tagen ago

Schnelle Klicks mit schlimmen Folgen

Mit psychologischen Tricks verleiten Spear-Phishing-Angreifer ihre Opfer zu schnellen Klicks auf betrügerische Mails, warnt David…

3 Tagen ago

Lieferkettensorgfalts- pflichtengesetz setzt Unternehmen unter Zugzwang

Modebranche, Textilindustrie und Einzelhandel stehen unter Druck, die Vorgaben des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) ab Januar 2023…

3 Tagen ago

Mit DevOps die Produktivität und Qualität von Software-Releases erhöhen

Das DevOps-Konzept erfordert eine weitflächige Automatisierung, um die Prozesse der Softwareentwicklung zu verbessern, sagt Gastautorin…

4 Tagen ago