Categories: CloudServer

Microsoft veröffentlicht Windows Server 2019 Insider Preview Build 17650

Microsoft hat eine weitere Testversion für Teilnehmer des Insider-Programms im Fast Ring veröffentlicht. Das neue Build von Windows Server vNext Long-Term Servicing Channel (LTSC) – die langfristig mit Sicherheitspatches versorgte Version von Windows Server – enthält sowohl die Desktop Experience als auch Server Core in allen 18 Sprachen. Zur Erprobung bereit steht auch ein neues Build für den nächsten Windows Server Semi-Annual Channel bereit.

Wie bei allen Windows-Server-Previews bittet Microsoft um Rückmeldungen in zwei besonders wichtigen Feldern. Dabei geht es einmal um das In-place OS Upgrade (von Windows Server 2012 RA, Windows Server 2016) und zum anderen um die Anwendungskompatibilitit: “Lassen Sie uns bitte wissen, wenn jegliche Serverrollen oder Anwendungen nicht mehr arbeiten oder nicht mehr wie gewohnt funktionieren.”

Das Build enthält verschiedene neue Features. Verbesserungen für File Share Witness, eine der Witness Options für Failover Clustering, sollen für mehr Stabilität sorgen und eine vielseitigere Nutzung ermöglichen. Microsoft macht auf einige Einschränkungen bei der kommenden Storage Replica Standard Edition aufmerksam, was sich aber während der Vorschauphase noch ändern könnte – abhängig von den Rückmeldungen.

Zwei neue PowerShell-Commandlets sollen den Nutzern außerdem helfen, Cluster zwischen Domains zu bewegen. Der Rollendienst Remote Desktop Session Host (RDSH) ermöglicht Nutzern, Windows-basierte Programme oder den vollständigen Windows-Desktop zu teilen. Wegen eines Bugs fehlte die RDSH-Rolle in früheren Releases von Windows Server 2019 – das wurde im aktuellen Build korrigiert.

Build 17650 wie alle künftigen Pre-Release-Builds erfordern während des Setups Aktivierungsschlüssel. Diese sind wie die weiteren Voraussetzungen einem Blogeintrag zu entnehmen. Die finale Version soll in der zweiten Jahreshälfte erscheinen.

Nutzer, die Windows Server mit SQL Server, SharePoint Server und anderen Arbeitslasten ausführen wollen, sollten nach Angaben des Unternehmens die LTSC-Version von Windows Server nutzen und nicht den Semi-Annual Channel (SAC). Letzterer erhält wie Windows 10 alle sechs Monate neue Funktionen und wird nur über einen Zeitraum von 18 Monaten unterstützt.

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows 10? Machen Sie den Test in unserem Quiz auf silicon.de!

Ausgewähltes Whitepaper

Studie zu Filesharing im Unternehmen: Kollaboration im sicheren und skalierbaren Umfeld

Im Rahmen der von techconsult im Auftrag von ownCloud und IBM durchgeführten Studie wurde das Filesharing in deutschen Unternehmen ab 500 Mitarbeitern im Kontext organisatorischer, technischer und sicherheitsrelevanter Aspekte untersucht, um gegenwärtige Zustände, Bedürfnisse und Optimierungspotentiale aufzuzeigen. Jetzt herunterladen!

Kai Schmerer

Kai Schmerer ist Redaktionsdirektor bei NetMediaEurope in Deutschland. Er begann 2000 als Mitglied der Redaktion bei der silicon.de-Schwesterpublikation ZDNet und ist seit 2008 deren Chefredakteur.

Recent Posts

Prävention von Post-Quantum-Cyber-Attacken

BlackBerry unterstützt quantenresistente sichere Boot-Signaturen für die kryptoagilen S32G-Fahrzeugnetzwerkprozessoren von NXP Semiconductors.

10 Minuten ago

BSI veröffentlich Whitepaper zur Prüfbarkeit von KI-Systemen

Methode zur Erfassung der Prüfbarkeit der IT-Sicherheit von KI-Systemen.

5 Stunden ago

Blick in die Blackbox: Transparente Künstliche Intelligenz

Funktionsweisen von KI-Anwendungen für Autonomen Fahren oder in der Industrie 4.0 müssen transparent und nachvollziehbar…

8 Stunden ago

Silicon Security Day: Künstliche Intelligenz in der Cyber-Security

Cyberangreifer setzen zunehmend KI als Waffe ein, um ihre Angriffe noch zielführender zu starten –…

2 Tagen ago

Hacking-Event Pwn2Own: 25 Zero-Day-Schwachstellen aufgedeckt

Die Hunter nahmen Unternehmenssoftware ins Visier, um Schwachstellen in häufig genutzten Anwendungen ausfindig zu machen.

2 Tagen ago

Echte Security-KI für den OnPrem-Betrieb

Sie heißt LARA. Sie ist eine Security-KI, die sich auf die individuellen Anforderungen von Kunden…

2 Tagen ago