Categories: MacWorkspace

Mögliche Datenverluste: Apple beseitigt schwerwiegenden Fehler in macOS 11 Big Sur

Apple hat einen schwerwiegenden Bug korrigiert, der seit mehreren Wochen Nutzer von macOS 11 Big Sur plagt. Eingeführt wurde der Fehler mit der OS-Version 11.2. Unter Umständen kann ein Upgrade des Betriebssystems zu einem Datenverlust führen.

Das Problem ist, dass der Installer von macOS Big Sur nicht prüft, ob für ein Upgrade ausreichend freier Speicherplatz verfügbar ist – was ein erfolgreiches Upgrade verhindert. Bei Systemen, der Massenspeicher per FileVault verschlüsselt wurden, sperrt ein dann gescheitertes Upgrade den Nutzer zudem von seinen Daten aus.

In einem Video zeigt Mr. Macintosh, welche Folgen der Bug haben kann. Seiner Analyse zufolge tritt das Problem allerdings nur unter bestimmten Bedingungen auf, und zwar wenn der freie Speicherplatz mehr als 13 GByte und zugleich weniger als 35,5 GByte beträgt.

Inzwischen liegt jedoch ein Patch von Apple vor. macOS Big Sur 11.2.1 (Build 20D75) enthält das benötigte Update für den Installer, der nun wieder den freien Speicherplatz prüft. Das das Problem tatsächlich behoben wurde bestätigte unter anderem Mr. Macintosh in einem Tweet.

Der Vorfall sollte Nutzer daran erinnern, größere Updates oder gar Upgrade für ein Betriebssystem nicht ohne eine vorherige Datensicherung einzuspielen. Auch könnte es von Vorteil sein, die Systemanforderungen vorab selbst zu prüfen und sich dabei nicht ausschließlich auf einen Software-Installer zu verlassen.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Spezifikationen für PCIe 6.0 versprechen doppelte Bandbreite

Sie steigt bei 16 Lanes auf bis zu 128 GByte/s. Pro Lane sind bis zu…

3 Tagen ago

Windows 11: Jüngste Vorabversion aktualisiert Bedienoberfläche

Elemente wie Lautstärke und Helligkeit erhalten neue Flyouts im Design von Windows 11. Bei der…

3 Tagen ago

Apple beseitigt Zero-Day-Lücke in HomeKit

Der Fehler betrifft alle unterstützten iPhones und iPads. Die Schwachstelle in HomeKit ist Apple schon…

4 Tagen ago

Canalys: PC-Markt wächst 2021 um 15 Prozent

Es ist das größte Jahreswachstum seit 2012. Im vierten Quartal legt der Markt allerdings nur…

4 Tagen ago

Jüngste Patches für Windows Server sorgen für Probleme mit Domänencontrollern

Sie lösen unter Umständen wiederholte Neustarts aus. Betroffen sind alle unterstützten Versionen von Windows Server.…

4 Tagen ago

Sicherheitslücke in KCodes NetUSB Kernel betrifft Millionen Geräte

Die Software steckt in Routern, Druckern und Storage-Geräten. Sie stellt USB-Funktionen über das Netzwerk bereit.…

5 Tagen ago