Categories: DruckerWorkspace

Microsoft veröffentlicht temporären Fix für Druckerprobleme unter Windows 10

Microsoft hat bestätigt, dass Aufträge für bestimmte Netzwerkdrucker nach der Installation der März-Patches einen Absturz von Windows 10 auslösen können. Betroffen sind demnach fast alle unterstützten Versionen von Windows 10 und Windows Server. Inzwischen liegt auch eine Behelfslösung vor, die das Problem lösen soll.

Der Fehler tritt demnach nur bei bestimmten Druckern auf, die über einen Klassentreiber vom Typ 3 angesteuert werden. Wird ein Klassentreiber vom Typ 4 verwendet, sollen Drucker generell fehlerfrei arbeiten.

Im Windows 10 Health Dashboard beschreibt Microsoft nun, wie Nutzer über die Druckerverwaltung herausfinden können, mit welchem Treibertyp ihr Drucker angebunden ist. Zudem stellt das Unternehmen eine Video-Anleitung bereit, um bei betroffenen Druckern den Klassentreiber gegen einen herstellerspezifischen Treiber auszutauschen.

Allerdings stürzt Windows 10 nicht automatisch bei jedem Drucker mit einem Typ-3-Treiber ab. Laut Bleeping Computer sind unter anderem Drucker der Hersteller Kyocera, Ricoh und Dymo betroffen. “Ich bin der technische Support-Manager für Kyocera-Drucker in meinem Land”, erklärte ein Nutzer Ende vergangener Woche im Microsoft-Support-Forum. “Wir haben Hunderte von Anrufen von Kunden erhalten, deren Drucker nach dem Update KB5000802 abstürzen”.

Die Behelfslösung gilt nun für Windows 10 Version 20H2, 2004, 1909, 1809, 1803 und Enterprise LTSC 2019. Darüber hinaus kann das Problem unter Windows Server Version 20H2, 2004, 1909, 1809, 1803 und 2019 auftreten.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Leitlinien für Cyber-Security – Grundlagen für Neulinge

Die Erfahrung zeigt, dass manche Unternehmen noch immer kein Fachpersonal für Cyber-Security beschäftigen. Natürlich lässt…

6 Stunden ago

Studie: Angriffe auf Browser nehmen deutlich zu

Der Anstieg vom ersten zum zweiten Quartal liegt bei 23 Prozent. Cyberkriminelle interessieren sich vor…

7 Stunden ago

Turnstile: Cloudflare stellt Alternative zu Captchas vor

Turnstile arbeitet im Hintergrund und ersetzt Captchas vollständig. Für die Lösung einer Herausforderung benötigen Nutzer…

9 Stunden ago

Schmiergeld: US-Börsenaufsicht verhängt erneut Bußgeld gegen Oracle

Es geht um Verstöße gegen ein Anti-Korruptionsgesetz. Demnach zahlten Niederlassungen von Oracle in der Türkei,…

1 Tag ago

Jeder zweite Endpoint infiziert

Sicherheitsspezialist BrightCloud hat 95 Millionen Endpoints und Sensoren analysiert. Jeder zweite hatte im ersten Halbjahr…

1 Tag ago

Unison: Intel verbindet Smartphones und PCs

Die Unison-App erlaubt die Bedienung eines Smartphones per Tastatur und Maus am PC. Intel beschränkt…

1 Tag ago