Categories: EnterpriseÜbernahme

Bericht: Box steht vor Verkauf

Box sucht angeblich einen Käufer. Das berichtet die Agentur Reuters unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Quellen. Auslöser ist demnach der Hedgfonds Starboard Value, der Kritik an der Entwicklung des Aktienkurses des Cloud Service Providers geäußert haben.

Dem Bericht zufolge wurden bereits Gespräche mit möglichen Kaufinteressenten sowie Investmentfirmen geführt. Ein Verkauf des Unternehmens sei allerdings noch ungewiss.

Die Gerüchte bescherten der Box-Aktie indes gestern ein neues 52-Wochen-Hoch von 26,47 Dollar. Im Verlauf des Handelstags verteuerte sich das Papier um 1,08 Dollar oder 4,79 Prozent auf 23,65 Dollar, wobei der Preis im nachbörslichen Handel wieder um 0,25 Prozent nachgab. Ein von Reuters befragter Analyst geht davon aus, dass Box einen Verkaufspreis von mehr als 34 Dollar je Aktie erzielen könnte.

Starboard Value soll indes angekündigt haben, eigene Kandidaten für das Board of Directors von Box aufzustellen. Man sei unzufrieden mit der Leistung von Box, da es dem Unternehmen nicht gelungen sei, von der COVID-19-Pandemie und dem damit verbundenen Trend zum Home Office zu profitieren – was vielen anderen Cloud-Anbietern zuletzt deutliche Zuwächse bescherte.

Anfang des Monats hatte Box seine Bilanz für das vierte Quartal vorgelegt. Seine Umsatz steigerte das Unternehmen um 8 Prozent auf 198,9 Millionen Dollar. Der Jahresumsatz kletterte sogar um 11 Prozent auf 770,8 Millionen Dollar. Box-CFO Dylan Smith erklärte zudem, er rechne mit einer Erholung der Nachfrage im Bereich kleiner und mittlerer Unternehmen im laufenden Fiskaljahr, die sich Mitte 2020 abgeschwächt hatte.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Intel steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal

Der Überschuss klettert sogar um 60 Prozent auf fast 7 Milliarden Dollar. Intels eigene Prognose…

10 Minuten ago

G-Core Labs eröffnet Cloud-Standort in Deutschland

Das Luxemburgische Unternehmen bietet seine Dienste hierzulande auf Basis von Intel-Xeon-Scalable-Prozessoren an. Das Angebot umfasst…

1 Stunde ago

Windows 10: Microsoft schließt Entwicklung des 21H2-Updates ab

Das wahrscheinlich finale Build 19044.1288 steht ab sofort im Release Preview Channel zum Download bereit.…

2 Stunden ago

Microsofts weltweite Belegschaft wächst seit 2017 um 46,5 Prozent

In mehr als 100 Ländern arbeiten mehr als 180.000 Menschen für den Softwarekonzern. LinkedIn und…

17 Stunden ago

IBM meldet Zuwächse beim Cloud-Umsatz im dritten Quartal

Das Plus liegt bei 2,5 Prozent. Der Konzernumsatz wächst indes nur um ein Prozent. Zumindest…

18 Stunden ago

Microsoft macht Entwickler-Tool VS Code im Browser verfügbar

Es benötigt Edge oder Chrome. Zudem handelt es sich nur um eine abgespeckte Version von…

18 Stunden ago