Categories: KomponentenWorkspace

Intel stellt mobile Core-H-Prozessoren der elften Generation vor

Intel hat die elfte Generation seiner Core-Prozessoren um die ersten Modelle der sogenannten H-Series erweitert. Sie ist auf Laptops für Gamer, Kreative und Technikbegeisterte ausgerichtet. Zudem stehen neue Xeon-Prozessoren für mobile Workstations zur Verfügung.

Die neuen Prozessoren gehören zur Tiger-Lake-Familie, die wiederum auf den Willow-Cove-CPU-Kernen basiert. Das neue Spitzenmodell Core i9-11980HK bezeichnet Intel sogar als schnellsten Single-Thread-Laptop-Prozessor weltweit. Gegenüber seinem Vorgänger soll die Single-Thread-Leistung um 10 Prozent steigen, die Multi-Thread-Performance sogar um 19 Prozent.

Die hohe Leistung wird beim i9-11980HK durch 8 Kerne, die Multithreading beherrschen, und 24 MByte Level-3-Cache ermöglicht. Den Basis-Takt gibt Intel mit 2,6 GHz an. Zwei Kerne lassen sich auf bis zu 5 GHz beschleunigen – alle achte Kerne zusammen erreichen im Turbo-Modus bis zu 4,5 GHz. Beim Basis-Modell i5-11260H stehen 6 Kerne mit Multithreading und 12 MByte Level-3-Cache zur Verfügung, die zwischen 2,6 GHz (Basis-Takt) und 4,4 GHz (Single-Turbo) schnell sind.

Hergestellt werden die neuen CPUs in Intels 10-Nanometer-SuperFin-Verfahren. Sie unterstützten 20 PCIe-4.0-Lanes und weitere 44 PCIe-3.0-Lanes, Thunderbolt 4 und auch WLAN 6E.

Bei Spiele-Benchmarks soll der Core i9-11980HK nicht nur seinen direkten Vorgänger, sondern auch AMDs Ryzen 9 5900HX um bis zu 26 Prozent übertreffen. Überarbeitet wurde aber auch die interne Grafikeinheit. Fotos soll der Prozessor um bis zu 22 Prozent schneller verarbeiten. Für Office-Arbeitslasten nennt Intel ein Plus von bis zu 14 Prozent.

Intel zufolge planen die Partner des Unternehmens derzeit 80 verschiedene Laptop-Designs, die auf den neuen Prozessoren basieren. An die Hersteller seien zudem bereits mehr als eine Millionen der neuen CPUs ausgeliefert worden.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Silicon.de im Fokus: Podcast Ransomware

Ransomware ist eine wachsende Bedrohung für Unternehmen. Erpresser verschlüsseln Daten, um Firmen zu Lösegeldzahlungen zu…

16 Stunden ago

Digitale Transformation und Sicherheit mit Lösungen von Dell Technologies für die Hybrid Cloud

Ein Thema, dem sich Unternehmen gerade während der Corona-Pandemie immer häufiger stellen müssen, ist die…

19 Stunden ago

Microsoft veröffentlicht erste Vorabversion von Visual Studio 2022

Visual Studio liegt erstmals als 64-Bit-Software vor. Die erste Preview testet von daher in erster…

19 Stunden ago

Bericht: GPRS-Verschlüsselung wahrscheinlich absichtlich geschwächt

Ein 1998 eingeführter Algorithmus lässt sich mit einfachen Angriffen knacken. Grund dafür sind offenbar zu…

21 Stunden ago

Microsoft ernennt CEO Satya Nadella zum Chairman des Board of Directors

Erstmals seit Bill Gates ist ein Microsoft-CEO auch Chairman of the Board. Nadella löst John…

23 Stunden ago

Apple-CEO Tim Cook: Sideloading zerstört Sicherheit von iOS

Der Manager bezieht seine Kritik auf das von der EU geplante Gesetz über digitale Märkte.…

2 Tagen ago