Apple aktualisiert macOS Big Sur 11.5

Apple hat ein weiteres Update für macOS Big Sur veröffentlicht. Die Version 11.5.2 bringt nach Angaben des Unternehmens “Fehlerbehebungen für Ihren Mac”. Auch in den Versionshinweisen finden sich keinerlei Details. Allerdings scheint es mit einer Größe von rund 2,5 GByte auf einem Mac Mini (Modelljahr 2018) nicht um ein kleines Update zu handeln.

Auch Apples Übersicht zu aktuellen Sicherheitspatches liefert keine weiteren Informationen. Dort weist Apple lediglich darauf hin, dass macOS 11.5.2 keine sicherheitsrelevanten Fixes enthält.

Einen möglichen Hinweis auf in dem Update enthaltene Änderungen liefert jedoch ein Neustart des Systems. Dabei werden Nutzern Optionen für die Einrichtung von Bedienungshilfen angezeigt. Außerdem fordert macOS Nutzer auf, Apple Pay auf ihren Macs einzurichten.

Derzeit steht bereits der Nachfolge von Big Sur, macOS 12 Monterey in den Startlöchern. Das Betriebssystem wurde Anfang Juni auf Apples Entwicklerkonferenz WWDC vorgestellt. Derzeit läuft ein Betatest des OS. Die aktuelle Beta 5 gab Apple Anfang der Woche zum Download frei.

Das Update auf macOS 11.5.2 erhalten Nutzer automatisch. Es lässt sich aber auch über den Punkt Softwareupdate in den Systemeinstellungen von macOS manuell herunterladen. Zum Abschluss der Installation muss ein Mac neu gestartet werden.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Bericht: Nvidia gibt Übernahme von ARM auf

Angeblich trifft der US-Chiphersteller erste Vorbereitungen für die Rücknahme seines Kaufangebots. Auslöser sind die geringen…

11 Stunden ago

Topics: Google stellt neuen Cookie-Nachfolger vor

Er löst den gescheiterten Vorschlag FLoC ab. Google verspricht mit Topics mehr Transparenz und Einflussnahme…

13 Stunden ago

Microsoft steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Fiskalquartal

Die Cloud-Sparte ist erneut ein wichtiger Wachstumsmotor. Aber selbst das Geschäft mit Windows-OEM-Lizenzen erzielt ein…

14 Stunden ago

Aktives Scannen: den Hackern einen Schritt voraus

In der vernetzten Produktion wachsen IT und OT zusammen. Damit steigt das Sicherheitsrisiko deutlich bis…

1 Tag ago

Covid-19-Impfkampagne: Digitale Koordination von Impfterminen

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein setzt auf Online-Portal mit Oracle-Technologie.

2 Tagen ago

Allianz Risk Barometer 2022: Cyberangriffe weltweites Top-Risiko für Unternehmen

Elfte Umfrage der Allianz: Cyber, Betriebsunterbrechung und Naturkatastrophen sind weltweit die drei größten Geschäftsrisiken in…

2 Tagen ago