Categories: Innovation

Bericht: Apple bringt 2025 Elektroauto auf den Markt

Apple plant angeblich, bereits im Jahr 2025 ein Elektroauto auf den Markt zu bringen. Das berichtet die Agentur Reuters unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen von Bloomberg. Zudem soll Apple das Projekt auf Funktionen für selbstfahrende Fahrzeuge neu ausrichten.

Anleger nahmen den Bericht im Lauf des gestrigen Handelstags durchweg positiv auf. Nach dessen Veröffentlichung verteuerte sich die Apple-Aktie deutlich – am Ende des Tages stand ein Plus von 4,38 Dollar oder 2,85 Prozent. Mit 157,87 Dollar blieb der Schlusskurs zudem nur knapp unter dem aktuellen 52-Wochen-Hoch von 158,67 Dollar.

Dem Bericht zufolge soll das Elektroauto von Apple ohne Lenkrad und ohne Pedale auskommen. Der Wedbush Analyst Dan Ives stufte die Aussagen der Quellen laut Reuters zudem als grundsätzlich zuverlässig ein. “Die Frage ist wann, nicht ob”, sagte er demnach. Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple bis 2025 ein eigenes Auto vorstelle, liege bei 60 bis 65 Prozent.

Bloomberg weist indes auch auf Skepsis bei Apple-Mitarbeitern hin. Sie sollen nach den jüngsten Fortschritten den Zeitplan infrage stellen. Ihre Zweifel sollen sich vor allem auf das Selbstfahrsystem sowie die benötigten Prozessoren und Sensoren beziehen.

Gerüchte über ein “Apple Car” kursieren seit Jahren. Bekannt ist auch, dass Apple einige der Manager, die es zuvor für das sogenannte Project Titan gewinnen konnte, wieder verloren hat. Unter anderem sollen Schwierigkeiten mit potentiellen chinesischen Akku-Lieferanten das Projekt verzögert haben.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Studie: DHL, Microsoft, WhatsApp sind Top-Markennamen für Phishing-Angriffe

DHL überholt im vierten Quartal Microsoft. Auf den weiteren Plätzen folgen WhatsApp und Google. 23…

14 Stunden ago

Samsung startet Massenproduktion des Smartphone-Prozessors Exynos 2200

Er steckt hierzulande wahrscheinlich im Samsung Galaxy S22. Samsung erneut die Recheneinheit und auch den…

15 Stunden ago

Ergonomisches Büro: So sitzen, schauen und bewegen Sie sich ab jetzt richtig!

Büroarbeit ist anstrengend, sowohl psychisch als auch physisch. Denn wie das Gehirn kognitive Arbeit zu…

15 Stunden ago

Microsoft veröffentlicht außerplanmäßige Updates für Windows Server und Windows 11

Sie beheben mehrere mit dem Januar-Patchday eingeführte Fehler. Betroffen sind unter anderem Windows Server mit…

16 Stunden ago

Bericht: Apple verschiebt Pläne für VR/AR-Headset

Die Entwicklung verzögert sich um mehrere Monate. Apple kämpft angeblich mit der Kamera und zu…

2 Tagen ago

Russische Behörden zerschlagen Ransomware-Gang REvil

Ermittler durchsuchen 25 Objekte und beschlagnahmen Computer, Kryptowährungen und Bargeld in Millionenhöhe. Ein Gericht in…

2 Tagen ago