Categories: ERP-SuitesSoftware

Umfrage: Trends bei der Implementierung von SAP-Lösungen

Die SAP-Umgebung wandelt sich rapide. Der „SAP Business Assurance Report“ von Tricentis in Kooperation mit Capgemini und Sogeti untersucht die aktuellen Trends bei der SAP-Implementierung und bewertet die Qualität von Business-Assurance-Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen.

Im Moment haben etwa 1.800 der 2.000 weltweit größten Unternehmen SAP im Einsatz. Dabei beginnen und enden Geschäftsprozesse schon lange nicht mehr nur innerhalb der SAP-Systeme. Vielmehr laufen sie anwendungs- und plattformübergreifend ab und entwickeln sich stetig weiter.  Jedes Update und Upgrade stellt Unternehmen vor komplexe Testing-Herausforderungen. Im Moment befinden sich die meisten SAP-Kunden mitten in zwei wesentlichen Wandlungsprozessen: Der Schritt von On-Premises in die Cloud sowie der Umstieg von ECC zu S/4HANA.

Wie  gut sind Unternehmen auf die beiden Transformationen vorbereitet?  Welche Schritte unternehmen  sie für eine erfolgreiche Umsetzung. Zentrale Ergebnisse des Reports im Überblick:

  • Trotz der angegebenen Vorteile ist die Akzeptanz von S/4HANA geringer als erwartet. Jedoch haben fast 92 Prozent der Unternehmen, die noch nicht auf S/4HANA migriert sind, bereits mit der Umstellung begonnen bzw. planen diese in den nächsten 24 Monaten.
  • Die beiden größten Herausforderungen, denen sich Unternehmen bei der Umstellung auf erweiterte Versionen/Aktualisierungen gegenübersehen, sind die Datenmigration (43,5 %) und Datensicherheit (42,8 %). Rund neun von zehn Unternehmen  halten die Beauftragung eines spezialisierten Dienstleisters für sinnvoll, um die Herausforderungen bei der Implementierung fortgeschrittener SAP-Versionen/Updates zu bewältigen.
  • Immer mehr Unternehmen vertrauen auf spezialisierte Anbieter von Software Testing. 45,1 Prozent der Befragten setzen auf Dienstleister für API Testing/Komponententests und 43,7 Prozent auf Anbieter für Performance Testing. Weitere 36,2 Prozent holen sich für SAP Business Assurance externe Experten ins Haus und 27,4 Prozent bauen auf Hybridmodelle, die sowohl ein internes Team als auch einen spezialisierten Prüfdienstleister umfassen.
  • Unternehmen verlegen sich verstärkt auf automatisierte SAP-Tests. Gründe dafür sind die zunehmende Komplexität, die Notwendigkeit einer schnelleren Implementierung und der Mangel an qualifizierten Ressourcen. So haben etwa ein Viertel der befragten Unternehmen bereits ein automatisiertes SAP-Testsystem eingeführt.

„Die Umfrage zeigt, dass viele Unternehmen in den kommenden Monaten den Einsatz von Tests in allen Phasen des Projektlebenszyklus erhöhen möchten”, sagt Mark Buenen, Global Leader of Digital Assurance and Quality Engineering Services bei der Capgemini Group. „Sie erproben auch den Einsatz von Automatisierung für SAP-Tests und sind sich einig, dass sich damit Effizienzgewinne von mehr als 50 Prozent erzielen lassen. Auch fortschrittliche Technologien wie künstliche Intelligenz und Machine Learning werden sich in diesem Bereich in Zukunft wahrscheinlich stärker durchsetzen.“

Für den Bericht wurden mehr als 750 Personen aus Organisationen mit einem Umsatz von über eine Milliarde US-Dollar befragt. Sie kamen aus den unterschiedlichsten Branchen und 17 verschiedenen Ländern.

Den vollständigen Bericht gibt es hier: https://www.tricentis.com/resources/sap-business-assurance-report/

Roger Homrich

Recent Posts

Amazon Web Services führt virtuelle Ubuntu-Desktops ein

Sie basieren auf Ubuntu Pro 22.04 LTS. Amazon verlangt ab 23 Dollar pro Monat für…

7 Stunden ago

Las Vegas bekommt größtes privates 5G-Netzwerk in den USA

5G-Netzwerk soll Innovationen vorantreiben und als ein Modell für Städte und Unternehmen weltweit dienen.

8 Stunden ago

IT-Entscheidungen: Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Internationale Studie von Gartner zeigt: Unternehmen bedauern oft ihre Kaufentscheidungen für IT-Lösungen.

9 Stunden ago

Deutsche Telekom unterstützt Ethereum Blockchain

Bereitstellung von Validierungsknoten für Ethereum-Netzwerk für Betrieb und Sicherheit von Blockchains.

9 Stunden ago

Gartner-Umfrage: Automatisierungsgrad steigt bis 2025 deutlich an

70 Prozent der Unternehmen werden bis 2025 Infrastruktur-Automatisierung implementieren.

9 Stunden ago

Sind synthetische Daten eine Alternative zu anonymisierten Daten?

"Traditionelle Verfahren der Anonymisierung funktionieren nicht mehr so gut", sagt Dr. Tobias Hann, CEO von…

10 Stunden ago