HPE GreenLake vereinheitlicht globales Datenmanagement der BMW Group

Die BMW Group will mit der Edge-to-Cloud-Plattform HPE GreenLake ihr Datenmanagement über globale Standorte und die Cloud hinweg optimieren und vereinheitlichen. HPE wird der BMW Group Cloud-Services für Big Data, Datensicherung, Wiederherstellung und gesetzeskonforme Archivierung bereitstellen. Damit kann der Automobil- und Motorradhersteller weltweit verteilte Datenbestände über eine einzige Plattform mit einer einheitlichen Cloud-Erfahrung verwalten.

Analytics- und Data-Lakehouse-Plattform

„Daten werden zu einem Schlüsselfaktor für Wettbewerbsvorteile in der Automobilindustrie – gleichzeitig nimmt die Komplexität des Datenmanagements zu, weil Daten dezentraler, voluminöser, vielfältiger und schnelllebiger werden“, sagt Antonio Neri, CEO von HPE. Die Edge-to-Cloud-Plattform wird zum einen die Analyse von Daten erleichtern, die von elektrischen Testfahrzeugen auf der ganzen Welt gesammelt werden, um deren Markteinführung zu beschleunigen. Diese Daten – etwa Batterietemperatur, Verlustleistung oder Fahrzeuggeschwindigkeit – werden über die Analytics- und Data-Lakehouse-Plattform HPE Ezmeral erfasst. Dadurch bekommen die Datenwissenschaftler und -techniker der BMW Group einen universellen und direkten Zugriff auf die Daten, unabhängig von deren Speicherort.

Globaler Katalog von Analytics-Werkzeugen

HPE Ezmeral bietet außerdem einen globalen Katalog von Analytics-Werkzeugen und Datenprozessen für Analysen und Simulationen. Die Lösung wird als Service über die Edge-to-Cloud-Plattform bereitgestellt. Die zugrundeliegende Infrastruktur besteht aus HPE-Apollo- und HPE-ProLiant-Servern in global verteilten Mikro-Rechenzentren in Kombination mit einer virtuellen Desktop-Infrastruktur.

Über HPE GreenLake wird die BMW Group zudem weltweit Lösungen von Veritas und Cohesity in Kombination mit HPE Store Once für Datensicherung und -wiederherstellung sowie Lösungen von iTernity auf der Grundlage von HPE Primera für die gesetzeskonforme Archivierung nutzen.

Roger Homrich

Recent Posts

Bitkom-Umfrage: Klimaschutz treibt Digitalisierung der Landwirtschaft

Sensoren analysieren die Bodengesundheit, KI hilft beim Düngen, IoT steuert die Bewässerung – 68% der…

1 Tag ago

Studie: Hoher News-Konsum senkt Arbeitsproduktivität

Adobe hat Manager und Mitarbeitende gefragt, ob negative politische Nachrichten ihre Produktivität beeinträchtigen. Die große…

2 Tagen ago

Leitlinien für Cyber-Security – Grundlagen für Neulinge

Die Erfahrung zeigt, dass manche Unternehmen noch immer kein Fachpersonal für Cyber-Security beschäftigen. Natürlich lässt…

2 Tagen ago

Studie: Angriffe auf Browser nehmen deutlich zu

Der Anstieg vom ersten zum zweiten Quartal liegt bei 23 Prozent. Cyberkriminelle interessieren sich vor…

3 Tagen ago

Turnstile: Cloudflare stellt Alternative zu Captchas vor

Turnstile arbeitet im Hintergrund und ersetzt Captchas vollständig. Für die Lösung einer Herausforderung benötigen Nutzer…

3 Tagen ago

Schmiergeld: US-Börsenaufsicht verhängt erneut Bußgeld gegen Oracle

Es geht um Verstöße gegen ein Anti-Korruptionsgesetz. Demnach zahlten Niederlassungen von Oracle in der Türkei,…

3 Tagen ago