Categories: MobileMobile OS

Android 13 Beta 3: Google erklärt Plattformstabilität

Google hat die dritte Beta von Android 13 zum Download freigegeben. Mit dem Update erreicht die kommende Version des Mobilbetriebssystems einen wichtigen Meilenstein: Mit der dritten Beta erreicht Android 13 Plattformstabilität.

Der neue Status ist vor allem für Entwickler von großer Bedeutung. Denn die Plattformstabilität bedeutet, dass alle Programmierschnittstellen und auch das zugrundeliegende System nun in der finalen Version vorliegen und nicht mehr geändert werden. Entwickler können also ab sofort ihre Tests der Integration der neuen Funktionen von Android 13 in ihre Apps abschließen. Google fordert Entwickler zudem auf, vor der Freigabe der finalen Version von Android 13 ihre App-Updates zu veröffentlichen.

Mit der Beta 3 liegt Google innerhalb des Zeitplans für Android 3. Schon im Frühjahr hatte das Unternehmen das erste Platform Stability Release für Juni angekündigt. Ein weiteres soll im Juli folgen – danach könnte bereits die finale Version erscheinen.

Derzeit ist Android 13 nur im Rahmen eines Betaprogramms für Googles Pixel-Smartphones sowie ausgewählte Geräte von Googles Android-Partnern erhältlich. Das neue Release verbessert unter anderem den Schutz der Privatsphäre. Auch wird es künftig möglich sein, den Zugriff von Apps auf lokal gespeicherte Dateien genauer einzuschränken. Googles Partner bieten in der Regel erst nach der Veröffentlichung der Final einer neuen Android-Version eigene Beta-Programme an, mit denen sie vor allem ihre eigenen Bedienoberflächen und eigene vorinstallierte Apps testen.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Dev Box: Microsoft testet cloudbasierte Entwickler-Workstation

Ab sofort steht eine öffentliche Vorabversion zur Verfügung. Die Dev Box basiert auf Azure Virtual…

33 Minuten ago

AWS, Azure und Google Cloud: Wachstum der größten Cloud-Anbieter schwächelt

Vor allem das Wachstum bei Infrastructure-as-a-Service (IaaS) verlangsamt sich. Nachfrage nach Managed Services nach wie…

3 Stunden ago

Transparentere Lieferketten und Lieferprognosen in Echtzeit

Textilhersteller Delta Galil setzt auf die Supply-Chain-Plattform Infor Nexus

5 Stunden ago

Hallo Sprach-Chatbot: Dreimal Pizza für heute Abend

Abhilfe gegen Fachkräftemangel: KI-Sprach-Chatbot als 24/7-Mitarbeiter für Essensbestellung in der Gastro-Branche.

5 Stunden ago

Zeelandia nutzt KI für Vertrieb und Preisgestaltung

Hersteller von Backzutaten steigert Umsatz und verbessert Kundenerlebnis mit KI-gesteuerten Produkt- und Preisempfehlungen.

6 Stunden ago

Daten kosteneffizienter speichern und verwalten

Die Datenmengen in Unternehmen wachsen jährlich um Milliarden Terabytes, warnt Florian Malecki von Arcserve in…

7 Stunden ago