Telekom und Google Cloud haben ihre Partnerschaft erweitert

Im Herbst 2021 hatte die Telekom-Tochter T-Systems eine Partnerschaft mit Google Cloud geschlossen, um souveräne Cloud-Lösungen für den öffentlichen Sektor, Unternehmen und das Gesundheitswesen in Deutschland aufzubauen und bereitzustellen. Jetzt wollen die Beien Unternehmen sich auf folgende Bereiche konzentrieren:

Kernnetz

In einem gemeinsamen Pilotprojekt werden eine Reihe von Netzwerkdiensten wie beispielsweise 5G-Standalone in Österreich und Lösungen zur Verbesserung des Daten-Roamings getestet. Dabei werden Google Cloud sowie Google Distributed Cloud Edge eingesetzt – ein vollständig gemanagtes Produkt, das die Infrastruktur und die Dienste von Google Cloud näher dorthin bringt, wo die Daten erzeugt und genutzt werden. Der 5G-Standalone-Pilot wird in Österreich auf einer privaten Cloud-Umgebung durchgeführt.

Netzanalyse

In einem weiteren Projekt setzt die Telekom die Expertise von Google Cloud im Bereich der Datenanalyse für ein noch tieferes Verständnis der Netze ein. Dies soll eine genauere Planung, einen optimierten Betrieb und damit ein verbessertes Nutzungserlebnis für die Kund*innen ermöglichen. Im ersten Schritt wird eine Reihe von verschiedenen Anwendungen pilotiert: Zum Beispiel die Erkennung von Anomalien im Netz, Performance-Messungen und Erkennung und Analyse komplexer Fehler in Systemabläufen. Die Tests nutzen die datengesteuerten Abläufe und automatisierten Workflows der offenen cloud-native Lösungen (Kubernetes) von Google Cloud.

Customer Experience

Ein anderes Projekt testet die Lösungen von Google Cloud für Datenanalyse, künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML). In einer gemeinsamen Machbarkeitsstudie kann die Telekom so ein besseres Verständnis der Kundenbedürfnisse gewinnen und das Kundenerlebnis optimieren

Roger Homrich

Recent Posts

Wie der Sprung zum Smart Manufacturing gelingt

Welche Rolle IIoT-Plattformen und die Cloud in der Ära der Industrie 4.0 einnimmt, erklärt Raymond…

44 Minuten ago

Samsung meldet erstmals seit drei Jahren Gewinnrückgang

Der operative Profit soll um mehr als 30 Prozent einbrechen. Die Nachfrage nach Speicherchips sowie…

5 Stunden ago

Klimasimulation mit Künstlicher Intelligenz

Forscher der TU München und des Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung setzen zur Verbesserung der Klimamodellierung…

5 Stunden ago

Mit 5G ohne Fahrer im Auto auf die Straße

Teleoperiertes Auto von MIRA fährt in Köln zum ersten Mal öffentlich vor Publikum.

5 Stunden ago

Wie die EU für Security Skills sorgen will

Ohne die richtige Strategie kann der Fachkräftemangel in der Cybersicherheit nicht gemindert werden. Die EU…

6 Stunden ago

Wie KI die Bearbeitung von Kfz-Schadenfällen beschleunigt

Eine Machine-Learning-Lösung verkürzt den Prozess der Bearbeitung bei carexpert KFZ-Sachverständigen signifikant

21 Stunden ago