Categories: DataIoTKIProjekte

ESA: Mit KI und Digital Twins gegen globale Wasserknappheit

Ein internationales Konsortium unter Leitung des schottischen Scale-up-Unternehmens Krucial entwickelt im Auftrag der European Space Agency (ESA) ein Wasser-Monitoring-System. Ziel ist es, damit die globale Wasserversorgungskrise anzugehen und Verfügbarkeit, Qualität und Zugang zu verbessern. Die Lösung zur Überwachung und Bewertung einer stabilen Wasserversorgung kombiniert eine Vielzahl von Informationen, darunter Daten aus lokalen Bodensensoren, Wetterdaten und weltraumgestützte Daten in einer Cloud-Computing-Plattform.

Frühzeitige Erkennung von Flut- und Dürrerisiken

Die Analyseplattform nutzt KI und IoT-Analytics von SAS auf Basis von Daten von  IoT-Sensoren, Wetterstationen und Satelliten. Sie soll laufend Wasserstand und -qualität für die 100 am dichtesten besiedelten Flussgebiete der Welt ermitteln. Diese wichtige Information wird Politikern, Wissenschaftlern, Unternehmen und Behörden uneingeschränkt zur Verfügung stehen – als Basis für bessere Entscheidungen bei der Verteilung wertvoller Wasserressourcen.

Angesichts der prognostizierten Verschärfung der Trinkwasserknappheit in den kommenden Jahren soll dieses Projekt Maßnahmen fördern, die zu einem geringeren Wasserverbrauch, einer Minimierung der Verunreinigung und einer zuverlässigen Wasserversorgung weltweit führen. Das betrifft insbesondere die Landwirtschaft und andere Wirtschaftszweige, die stark auf Wasser angewiesen sind. Dabei dient die Lösung nicht nur der Ressourcenverteilung, sondern ermöglicht darüber hinaus die frühzeitige Erkennung von Flut- und Dürrerisiken und erhöht die Nachhaltigkeit.

Roger Homrich

Recent Posts

Mensch-Maschine-Interaktion mit GPT 4o

GPT 4.0 transformiert die Art und Weise, wie wir mit Maschinen kommunizieren, und bietet Fähigkeiten,…

21 Stunden ago

CrowdStrike-CEO entschuldigt sich für weltweite IT-Störung

Die Entschuldigung richtet sich an Kunden des Unternehmens und an Betroffene wie Flugreisende. Ein fehlerhaftes…

2 Tagen ago

Weltweiter IT-Ausfall: Angriff ist die beste Verteidigung

Kommentare von IT- und Security-Experten zur Update-Panne bei CrowdStrike.

4 Tagen ago

KI & Microsoft Copilot: Höhenflug oder Bruchlandung?

Zukünftig setzt der staatliche Glücksspielanbieter auf Microsoft Dynamics 365 Business Central.

4 Tagen ago

Automatisierung im Personalwesen: So revolutioniert Digitaltechnik die Lohn- und Gehaltsabrechnung

Die Digitalisierung hat die Art und Weise, wie Aufgaben erledigt werden, in vielen Bereichen stark…

4 Tagen ago

Europas RZ-Kapazität wächst bis 2027 um ein Fünftel

Laut Immobilienmarktbeobachter Savills entspricht dieser Ausbau dem jährlichen Energiebedarf von mehr als einer halben Million…

5 Tagen ago