Intelligente Dateninfrastruktur für Porsche Motorsport

Eine intelligente Dateninfrastruktur verschafft dem Formel E-Team Echtzeitzugriff auf die Daten, die Porsche benötigt, um die Rennstrategie zu bestimmen, datenbasierte Entscheidungen zu treffen und Ergebnisse zu verbessern. Beispielsweise helfen datengestützte Simulationen dem Team, den besten Zeitpunkt für die Aktivierung des Formula E Attack Mode zu finden. Dieser setzt zusätzliche 50 Kilowatt Motorleistung für einen gut getimten Geschwindigkeitsschub frei.

Zuverlässiger Zugriff auf Daten

Gabie Boko von NetApp: „Im Motorsport fallen während und auch schon vor einem Rennen riesige Datenmengen an. Sie helfen dabei, eine Rennstrategie zu entwickeln und auf veränderte Bedingungen zu reagieren. Die Teams von Porsche Motorsport benötigen daher einen zuverlässigen und sofortigen Zugriff auf ihre Daten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Als Anbieter von Unified Data Storage kann NetApp Porsche Motorsport dabei unterstützen, Daten in seiner komplexen und hochperformanten IT-Umgebung zu teilen und zu analysieren, wo und wann immer nötig – von der Werkstatt bis zur Rennstrecke.“

Porsche Motorsport nutzt unter anderem BlueXP, um eine einheitliche Managementebene für die Verwaltung seiner Daten in der hybriden Cloud zu schaffen. So kann Porsche Motorsport beispielsweise lokale Kopien von Datensätzen erstellen, um Analysen mit geringer Latenz für Echtzeitentscheidungen auf der Strecke durchzuführen.

Roger Homrich

Recent Posts

Mensch-Maschine-Interaktion mit GPT 4o

GPT 4.0 transformiert die Art und Weise, wie wir mit Maschinen kommunizieren, und bietet Fähigkeiten,…

21 Stunden ago

CrowdStrike-CEO entschuldigt sich für weltweite IT-Störung

Die Entschuldigung richtet sich an Kunden des Unternehmens und an Betroffene wie Flugreisende. Ein fehlerhaftes…

2 Tagen ago

Weltweiter IT-Ausfall: Angriff ist die beste Verteidigung

Kommentare von IT- und Security-Experten zur Update-Panne bei CrowdStrike.

4 Tagen ago

KI & Microsoft Copilot: Höhenflug oder Bruchlandung?

Zukünftig setzt der staatliche Glücksspielanbieter auf Microsoft Dynamics 365 Business Central.

4 Tagen ago

Automatisierung im Personalwesen: So revolutioniert Digitaltechnik die Lohn- und Gehaltsabrechnung

Die Digitalisierung hat die Art und Weise, wie Aufgaben erledigt werden, in vielen Bereichen stark…

4 Tagen ago

Europas RZ-Kapazität wächst bis 2027 um ein Fünftel

Laut Immobilienmarktbeobachter Savills entspricht dieser Ausbau dem jährlichen Energiebedarf von mehr als einer halben Million…

5 Tagen ago