André Kiehne

ist Director Next Generation IT Sales bei Dimension Data Germany.

Von der hybriden IT zur hybriden Cloud

Entscheider in den Unternehmen warten selten auf Ratschläge ihrer IT-Abteilung, bevor sie Services in der Cloud buchen. Dabei kommt es oft zu Missverständnissen und Unklarheiten, weiß André Kiehne, Sales Director Transformational Business bei Dimension Data Germany.

Im Blindflug zur IT der nächsten Generation

Deutsche Unternehmen treiben Digitalisierungsprojekte zwar voran, eine konsistente Strategie fehlt aber allzu oft. silicon.de-Blogger André Kiehne warnt, dass in der Folgen die Entscheider den Überblick verlieren.

Cloud Storage (Bild: Shutterstock)

Auf dem Weg zur modernen Back-up-Strategie

Neue Technologien wie das Cloud Computing stellen Unternehmen vor gewaltige Herausforderungen – und bergen Risiken. Da der digitale Wandel sich aber nicht aufhalten lässt, ist es ratsam, nicht nur in die notwendige Absicherung zu investieren, sondern gleichzeitig die Vorteile innovativer IT-Lösungen zu nutzen, weiß Andre Kiehne, Sales Director Transformational Business, Dimension Data Deutschland

Mit moderner IT-Infrastruktur Kostenvorteile sichern

Die Wirtschaft in Deutschland wird vom Mittelstand getragen und dieser wiederum von seiner Innovationskraft. Aber Innovationen benötigen auch Veränderung und der deutsche Mittelstand sollte nicht zögern, seine IT-Infrastruktur zu erneuern. Denn das bringt auch monetäre Vorteile, weiß silicon.de-Blogger Andé Kiehne.

Telekommunikationsanbieter brauchen die Transformation

Mehr Mobilität, größere Bandbreite: Internetdienste sorgen dafür, dass immer mehr Geschäfte an den Telekommunikationsanbietern vorbeilaufen. Der zusätzliche Wettbewerb setzt das Geschäftsmodell der Provider unter Druck, der ARPU sinkt kontinuierlich. Wenn die Netzbetreiber nicht als Erfüllungsgehilfen von Apple, Google und Co. zurückbleiben wollen, müssen sie neue Angebote schaffen, warnt André Kiehne von Dimension Data.

Warum Virtualisierung sich nicht auszahlt

Unternehmen sehen sich rapide wachsenden Datenmengen und mobilen Endgeräten gegenüber. Das Rechenzentrum der Zukunft muss deshalb mehr Inhalte an mehr Geräte und auch in mehr Regionen und Länder liefern, als das bisher erforderlich war, weiß silicon.de-Blogger André Kiehne, Director Cloud Business bei Dimension Data Germany,