Integrierte Systeme auf dem Vormarsch

Die wichtigsten IT-Trends der nächsten Jahre lauten Cloud, Mobile, Social und Big Data. IDC gab im Umfeld der Kongressmesse Powering the Cloud mit den Teilmessen Storage Networking World, Datacenter World und Virtualization World in Frankfurt Einblick darin, wie sie sich im IT-Alltag der Firmen auswirken.

Rechenzentren: Mehr Einsparung nur durch neue Wege

Freie Kühlung, Trennung von Kalt- und Warmgängen, Modularisierung sind inzwischen bekannte Ansätze, um den Energieverbrauch von Rechenzentren zu verringern. Doch es gibt auch noch andere Stellschrauben und die waren Thema bei der Tagung von The Green Grid EMEA in Brüssel.

Digitalisierung: Wissensarbeiter und Ingenieure profitieren

Viele alte Berufe verlieren an Bedeutung, Wissensarbeiter hingegen gewinnen. Führung und Mitarbeiter müssen umlernen. Auf das Bildungssystem kommen Herausforderungen zu, so lauten einige Ergebnisse einer Tagung des Münchner Kreises, der sich mit den Auswirkungen der durchdigitalisierten Arbeitswelt befasste.

Mainframes: Mit Hybrid-Designs in die Zukunft?

Das Aussterben von Rechnerarchitekturen dauert manchmal länger als vermutet. Das beste Beispiel dafür ist der Mainframe: Statt ihn zu beerdigen, denken die verbliebenen Hersteller in diesem Bereich durchaus erfolgreich darüber nach, wie sie die Großarchitekturen in die Zukunft retten können.

Big-Data-Projekte sind noch rar

Big Data ist zwar in aller Munde, doch auf die Wertschöpfung hat dieses Thema nur in Ausnahmefällen durchgeschlagen. Ohne Business Case geht nichts bei Big Data. Das zeigt eine Studie zur Anwendung der Technologie von IBM. Nur knapp die Hälfte der Befragten ist schon im Projektstadium.

Pivotal: Lösungen für die neue Big-Data-Generation

Lange war nicht klar, wie EMC die zahlreichen Software-Akquisen zu einer sinnvollen Strategie bündeln würde. Die wird mit der EMCworld in Frankfurt sichtbar. In ihrem Mittelpunkt stehen die Neugründung Pivotal und Big Data. Allerdings muss EMC auch darauf achten, die Investitionen der Anwender zu schützen.

BI-Standardsoftwaremarkt wächst zweistellig

Auch 2012 wuchs der Umsatz mit BI-Standardsoftware ungefähr doppelt so stark wie der übrige Softwaremarkt. Zukunftsgerichtete Analysen gewinnen an Bedeutung. Der Mittelstand verlässt sich weiterhin eher auf Excel. Es ist also auch künftig noch mit starkem Wachstum im BI-Segment zu rechnen und das wissen auch die Anbieter.

(Bild: Shutterstock)

Die IT im Industrialisierungsschub

Die IT befindet sich auf dem dornenreichen Weg von der Manufaktur zur industriellen Fertigung. Doch wie legt man diese Strecke erfolgreich zurück? Dazu gibt es bisher wenig umfassende Informationen. Nun ist eine erste zusammenfassende Darstellung erschienen.

Nachhaltig Umweltpreis kycocera

Innovation schafft Nachhaltigkeit in der IT – Eine Debatte

Schon zum vierten Mal schreibt Kyocera einen mit insgesamt 100.000 Euro dotierten Umweltpreis aus. Dahinter steht die Idee, dass sich Nachhaltigkeit in erster Linie durch Innovation herstellen lässt. Diese Idee allerdings ist heftig umstritten. Strittig ist vor allem auch die Frage, ob sich die Politik einmischen sollte oder ob der Markt beim Thema Nachhaltigkeit sich selbst überlassen bleiben sollte.

IBM bringt neuen Mainframe für den Mittelstand

Der längst totgesagte Mainframe hat in der letzten Zeit neue Anhänger gefunden. Dafür sind vor allem neue Anforderungen im Backend verantwortlich. Nun legt IBM nach: Mit dem zEnterprise BC12 bringt der Hersteller einen Großrechner, den er ausdrücklich als mittelstandstauglich bezeichnet. Und das spiegelt sich auch im Preis des neuen Rechner-Boliden wider.

EMC Data Domain Backup BRS

EMC integriert Hardware und Software für Backup

EMC will im Markt für Backups ein stärkeres Gewicht einnehmen und unterstreicht diese Strategie mit neuen Produkten. Den Ankündigungen der vergangenen EMC World folgen nun Taten: Alle wichtigen Backup-Restore-Systems-Produkte (BRS) bekommen umfassende Aktualisierungen. Dabei führt ECM Hardware und Software näher zusammen als je zuvor.

Die Nadel im Heuhaufen finden

Virtualisierung, Cloud, Mobilität und das Web haben erhebliche Rückwirkungen auch für die Leistungsmessung. Dafür, die Gründe von Applikations-Verzögerungen oder Abstürzen zu finden, für gibt es inzwischen Produkte und Technologien, die auf diese neuen Technologien eingestellt sind.

American Megatrends Fujitsu Client Management BIOS out of band AMT.

Remote-Management für “tote” Embedded-Clients

Um Rechner ohne laufendes Betriebssystem remote zu managen, gibt es von AMD und Intel Zusatzfeatures, die bereits in die Prozessoren implementiert sind. Nun sollen dank einer neuen Software von AMI (American Megatrends) auch Embedded-Systeme von dieser Möglichkeit profitieren.

AMD neue Wege bei Server-prozessoren

AMD richtet sich auf Veränderungen am Servermarkt aus

Cloud und Mobilität verändern fundamental die Spielregeln an den Servermärkten. Jetzt will AMD mit einer veränderten Strategie und neuen Produkten aus der Not eine Tugend machen. Doch auch wenn sich im Servermarkt vieles Verschiebt, eines bleibt gleich: AMDs wichtigster Gegner ist und bleibt Intel.

Hitachi Data Systems Flash storage Flash accelerator

HDS setzt bei Flash auf Eigenprodukte und Partner

Erhöhte Zugriffszahlen machen den Massenspeicher zum Engpass von Serverinfrastrukturen. Nicht nur deshalb wird Flash als Ergänzung von Festplatten und schnellste Speicherschicht immer mehr unentbehrlich. Speicherhersteller wie HDS stellen sich darauf ein, und nutzen neben Eigenentwicklungen auch Technologien von Partnern.