IBM entwickelt Rekordspeicher mit 120 Petabyte

Forscher von IBM arbeiten derzeit am größten Speichersystem der Welt. Dieses setzt sich aus 200.000 konventionellen Festplatten zusammen, die kooperieren. Die riesige Datenablage mit 120 Petabyte Kapazität, das sind 120 Millionen Gigabyte, soll rund eine Billion Dateien aufnehmen können.

Opera mit bestem Quartal

Der norwegische Browser-Hersteller Opera hat trotz einer schwierigen Wettbewerbssituation im zweiten Quartal (PDF) des laufenden Fiskaljahres sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn kräftig zugelegt.

API für Google Web-Apps

Google arbeitet an der Programmierschnittstelle ‘Web Intents API’, die es Entwicklern ermöglichen soll, Web-Apps miteinander zu verbinden. Das Unternehmen hofft, die API schon bald für Chrome und die Open-Source-Grundlage Chromium anbieten zu können.