IBM entwickelt Rekordspeicher mit 120 Petabyte

Forscher von IBM arbeiten derzeit am größten Speichersystem der Welt. Dieses setzt sich aus 200.000 konventionellen Festplatten zusammen, die kooperieren. Die riesige Datenablage mit 120 Petabyte Kapazität, das sind 120 Millionen Gigabyte, soll rund eine Billion Dateien aufnehmen können.